"schmeckt" eine Vagina?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Eine saubere, gesunde  Vagina riecht und schmeckt weder nach Urin, noch (entgegen dem weit verbreiteten Vorurteil ) nach Fisch, sondern nach "FRAU" - und meist bald nach "Sehr erregter Frau"!

Schweissgeruch lässt sich abwaschen. Manche Mädels übertreiben es mit Seifen, Lotionen und Sprays, was oft bitter schmeckt - darauf solltest Du ggf hinweisen. Wenn Dir doch ein unangenehmer Geruch entgegenschlagen sollte, so hat Deine Partnerin vermutlich einen Scheidenpilz eingefangen (was recht schnell geht - eventuell waren sogar Deine ungewaschenen Finger schuld...).

Bevor Du mit einem anderen Menschen intim wirst solltest Du Dich (und Partnerin) am besten gründlich säubern. Eine gemeinsame Dusche oder ein Bad kann ein schöner Auftakt für das Liebesspiel sein. Dann sollte auch Dein "kleiner Chef" nicht "komisch" riechen oder schmecken... .

Wenn ihr also gewisse Mindesthygiene walten lasst, dann steht tollem Sex nichts mehr im Wege - denn beim normalen Rein-Raus kommen die allermeisten Frauen sowieso nicht zum Höhepunkt. Ein Mann, der gut lecken kann, hat daher am ehesten die Chance auch der Partnerin einen Orgasmus zu verschaffen. Ich finde, es gibt nichts schöneres, als eine am ganzen Körper bebende Frau unter der Zunge zu haben und diese möglichst lange vor dem "Point of no return" zu halten, bis sie förmlich darum bettelt endlich kommen zu dürfen... .

Denk' dran: "Oralsex ist die wahre Kunst - fi*ken können sogar die Affen!"

Seid nett aufeinander!

R. Fahren


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flapjack16
19.05.2016, 15:40

irgendwie gefallen mir Ihre Antworten nicht, diese sind sehr pervers und viele Antworten schreiben sie fast immer gleich. als ob Sie die nur kopieren würden kein Gruß Thorsten

1
Kommentar von flapjack16
20.05.2016, 01:05

ich fühle für Ihre Schreibweise irgendwie ein Fremdschamgefühl. sehr unpersönlich kein Gruß Thorsten

0

Schwer zu beschreiben aber ich finde es riecht gut :D kommt wahrscheinlich auf die Pflege an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, der den "Fisch" geangelt hat, der hat wohl nach einer "Ungewaschenen" gefischt.

Wenn jemand sauber gewaschen ist, dann schmeckt es auch so. (Das gilt für Jungs und Mädel!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also natürlich wird es untenrum nach irgendwas riechen und nach irgendwas schmecken. Das es nach Fisch riecht sehe ich anders, vor allem klingt das irgendwie beleidigend. Es kann sein, dass es nicht soo angenehm für dich ist. Das ist bei jedem anders. Viele finden aber auch den Geruch und den Geschmack total erregend. Auch welche Nahrungsmittel man zu sich nimmt, kann in der Tat den Geruch da unten verändern ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da schmeckt nix nach fisch wenn sie regelmäßig duscht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine gesunde Frau riecht ungewaschen süßlich moschusartig- je nach Hormonstatus. Während des Eisprungs stärker, in der unfruchtbaren Zeit weniger stark.

Eine Frau mit sehr mangelnder Hygiene riecht gesund nach einer Mischung aus Muschiduft, Urin und Kot- seeehr unappetitlich!

Eine gesunde gewaschen Frau riecht nach Nichts oder nach der Seife die sie benutzt hat.

Eine Frau mit einer Pilzinfektion riecht auch gewaschen muffig bitter und leicht faulig. Ungewaschen riecht sie stark nach Fisch!

Alles was von der moschusartigen Norm abweicht ist irgendwie ungesund.

Auch riechen schwangere Frauen wieder anders, und die die Pille nehmen anders   als Frauen, die nicht hormonell verhüten.

Eine gesunde Vagina, also das Scheidensekret, schmeckt leich säuerlich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich mich lange nicht wasche rieche ich auch nach allem möglichen, nur nicht nach Fisch.

Geht vorher gemeinsam unter die Dusche/Badewanne, dann riecht auch nichts unangenehm. Im Gegenteil!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Vagina an sich Schmeckt nicht, höchstens nach Haut. Es ist das Scheidensekret welches Schmeckt. Ist bei jeder Frau vom Hormonstand abhängig und schmeckt immer anders.

Unangenehm ist es auf jedenfall nicht. Außer sie hat sich mehrere Tage nicht gewaschen. Eine saubere Frau ist eine leckere Frau. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von joshinator
19.05.2016, 13:27

Wenn sie sich am morgen duscht und ich sie am abend lecke soll sie sich davor nochmal waschen oder passt das

0

Ich denke normal und sauber schmeckt es leicht sauer und leicht nach Eisen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xVeroRainBow12
19.05.2016, 13:32

sauer ? häää ??? eher süß aber Okaaay

0
Kommentar von SJ7IFVQ5
19.05.2016, 14:19

Dann stimmt da unten aber was nicht denn das Milieu ist normalerweise ziemlich sauer... ich hab da auch noch nicht dran geleckt aber so würde ich als Frau es vom Geruch her schätzen...

0

Lach lach wenn sie Gewaschen ist ist richt und schmeckt sie nicht nach Fisch haha Beis in dein Arm dann weisst du wie das Schmeckt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man nicht beantworten weil es von vielen dingen abhängt, ob sie gepflegt ist oder ob es dir selbst schmeckt. Wenn du es das erste mal machst und es vorsichtig machen willst würde ich dir empfehlen das in der Dusche oder Wanne zu machen, das neutralisiert den Geschmack falls er nicht grad deiner ist ;) ayy lmao

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich überraschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"schmeckt" eine Vagina?

Ja, nach Hühnchen (sagt zumindest Dr. Lekter).






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer einmal leckt, der weiß wie's schmeckt.

Wenn sie sauber ist, hast du keine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?