Schlafrhythmus total gestört!

4 Antworten

Kann mich den Leuten vor mir nur anschließen, mach tagsüber etwas, was dich auspowert, damit du abends auch müde bist. Und als Tipp zum Aufstehen (mache ich auch, weil ich momentan echt schlecht aus dem Bett komme): Stell dir mehrere Wecker mit jeweils einer Minute Abstand und stell mindestens einen Wecker so weit weg, dass du aus dem Bett aufstehen musst, um ihn überhaupt auszuschalten. Damit ist die erste Hürde geschafft. Dann könntest du dich auch mit jemandem für z.B. 12 Uhr fest verabreden, damit du einen mehr oder weniger zwingenden Grund hast, wirklich aufzustehen. Was dein Problem mit dem Handy und Internet angeht, solltest du vielleicht mal eine Beratung aufsuchen.

Kannst du dich abends mal richtig auspowern? Joggen, Schwimmen etc. ohne Handy. So dass du hoffentlich früher müde wirst.

Gaanz easy machs einfach so, dass du jeden Tag eine Stunde früher schlafen gehst trink davor umbedingt ne warme Milch mit Honig dann erleichtert dass, das Einschlafen. Umso früher du pennst, umso früher stehst du auch auf

Was möchtest Du wissen?