Ist es schädlich, wenn man auf der Matratze ohne Bett schläft? ?

12 Antworten

Wenn das Kind eine gute Matratze hat, dürfte das nicht schädlich sein. Ich selbst schlafe sehr gerne auf der Matratze, wenn sie auf dem Boden ist, allerdings noch am besten, wenn ich auch den Lattenrost unter die Matratze tu. Ganz wichtig ist, die Matratze morgens hoch zu stellen zum Auslüften, damit sie auskühlt und sich kein Schimmel bildet.

Bevor du ein ganz günstiges Bett mit einem schlechten Lattenrost kauft der durchhängt lege die Matratze lieber auf den Boden. Ich habe noch nie davon gehört, dass es den Rücken schädigen könnte, gerade Kindermatratzen sind ja so schon von Anfang an darauf ausgelegt, den Rücken optimal zu stützen.

die blanke Matratze ist besser wie so manches Unterbett, was oftmals durchschwingt.

Wenatex Seriös, oder Abzocke, und die Qualität?

Hallo, wer weiß was über das Schlafsystem von Wenatex, ist das empfehlenswert, oder nur eine Abzocke?. Wer hat erfahrung gemacht?

Bitte schreiben, Danke!

...zur Frage

Welchen Vorteil haben Bett-Rahmen bzw Bett-Gestelle? Wieso schläft man nicht mit der Matratze auf dem Boden?

Ist es tatsächlich nur die Höhe oder hat es gar einen kulturellen Hintergrund? Hilfreiche Antworten würden mich sehr interessieren!

...zur Frage

Starke Rückenschmerzen bei neuer Matratze?

Hi, habe ca 2-3 Jahre lang auf einer ziemlich alten, harten Matratze geschlafen, von der man die Stahlfedern schon gemerkt hat, so kaputt war die schon. Ich wiege 63 Kilo, deswegen habe ich mir eine Comfortschaummatratze des härtegrades 2 gegönnt, die für 50-80 Kilo oder so geeignet ist. Sie kam vor ca 1-2 Wochen an und nun bin ich gerade krank, also liege viel im Bett und habe sehr starke Rückenschmerzen im unterem Rücken. Ist das normal bei einer neuen Matratze?

...zur Frage

Hartes Bett als dünner Mensch - schlecht?

Ich habe im Moment ein sehr hartes Bett. Das liegt nicht an der Matratze, sondern daran, dass der Lattenrost aus massiven Balken besteht, welche nicht nachgeben. Ich selber bin dünn und ziemlich leicht. Auf der einen Seite hört man oft, dass es schlecht ist, wenn man als leichter Mensch auf einem harten Bett schläft. Auf der anderen Seite hört man immer nur positives vom Schlafen auf Futon, d.h. einer dünnen Matratze auf dem Boden. Das Lattenrost ist ja ca so als ob man die Matratze auf den Boden legt, da es nicht nachgibt. Was ist nun besser für mich? Schlafen tue ich ganz gut darauf. Soll ich ein anderes Lattenrost kaufen? Danke

...zur Frage

Wie liest man in "Sims 3 Lebensfreude" den Kleinkindern eine Gutenacht-Geschichte vor?

Hey,

ich habe das Sims 3 Spiel für den PC + den Erweiterungspack "Lebensfreude".

Unter anderem kann man dort den Kinden Gutenacht-Geschichten vorlesen. Bei den Kindern klappt das gut, jedoch bei den Kleinkindern nicht. Wenn ein Elternteil dem Kleinkind eine solche vorlesen möchte, holt er/sie zwar ein Buch und legt das Kind ins Babybett, jedoch dann schläft das Kleinkind sofort ein und der Erwachsene steht nur vor dem Bett und macht gar nichts.

Muss man da einen Stuhl hinstellen oder etwas in der Art oder ist das normal? :D

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Wo hat euer Säugling geschlafen?

Ich bin in der 38 ssw -wird unser erstes- und mir stellt sich die Frage, wo der kleine Wurm, wenn er dann da ist am besten schläft. Direkt im eigenen Babybett oder im Elternbett?

Wie habt ihr das gehandhabt und wann hat euer Wurm im eigenen Bett geschlafen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?