schimmel hinter einem kleiderschrank verhindern

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der vorgeschlagene Abstand ist ok. Im Sockel des Schrankes würde ich, wenn möglich, ein richtiges Lüftungsgitter einbauen. Dann noch richtig heizen und lüften und alles soltte gut sein. Aber Luftzirkulation ist nur eine Sache. Durch den Schrank kommt aber auch viel weniger Wärme an die Wand hinter dem Schrank. Bei zu kalter Wandoberfläche kann es dann trotz Lüftung zu vermehrter Kondensation und demzufolge zu Schimmelbildung kommen. Dagegen empfiehlt sich das Verlegen eines el. Heizkabels. Kostengünstig in der Anschaffung und im Verbrauch. Am besten an einen Thermostaten anschließen, dessen Temperaturfühler im kältesten Punkt der Wand steckt. Wenn nun eine bestimmte Temperatur unterschritten wird, fängt das Kabel an mit Heizen und erwärmt die Wand. Angst vor Überhitzung braucht man nicht zu haben, es hat einen Überhitzungsschutz. Das Kabel bei 2,5m Länge verbraucht übrigens weniger als eine normale Glühlampe. Kabel gibts bei CONRAD Mehr Infos vielleicht unter www.schimmelberatung-hannover.de

Deine Bedenken sind schon verständlich. Durch einen großen Schrank, der fast die gesamte Wand in Anspruch nimmt, kommt es zu einer "Innendämmung" einer Wand, die nicht so ganz fachgerecht ist. Daher immer Abstand halten, wie gehabt. Du hast Dir sicher den Schrank schon ausgesucht, aber hier ein Tipp: Habe auch einen "Kleiderschrank" über die gesamte Wand hinweg, jedoch hat der keine Rückenwand, sondern nur Innenteile zum Hängen, Legen und Lamellentüren vorne. Die Raumwand bleibt sichtbar. Denn: Eigentlich braucht man gar keine Schrankwand hinten. Natürlich mag auch ich schöne Schränke, z.B. der Alpen etc., und niemand ist dazu gezwungen Altes und Schönes zu verbannen und Stilbrucht zu begehen. Will man aber eben über die gesamte Raumwand einen Schrank an einer Außenwand so ist das eine Alternative. Die Wand ist so immer kontrollierbar.

Bei mir war er Gast - der Schimmel! Ich sah plötzlich oben am Schrankende an der Wand etwas Dunkeles... Bei genauer Betrachtung: Stockflecken! Wir räumten den 3 m breiten Wäscheschrank, der an einer Kelleraußenwand steht, komplett aus und zogen ihn von der Wand. Alptraum .... zu 90 % schwarze Wand. Die Rückwände des Schrankes kamen sofort auf den Müll. Mit Schimmel-Entferner Wand eingesprüht und Tapeten abgezogen, dann noch mal besprüht und feucht abgewaschen, einige Tage trocknen lassen, neu tapeziert - und den Schrank wieder aufgestellt - allerdings mit 5 cm Abstand zur Wand! Das war vor 9 Jahren, seitdem absolut nichts mehr.
Interessant war nur, daß es in dem Kellerraum nie nach Keller oder muffig roch. Auch die Wäsche in dem Schrank nicht. Erst als wir den Schrank von der Wand abgeschoben hatten, roch es widerlich. Hoffentlich muß ich das nie wieder erleben!

Klamotten im Kleiderschrank feucht

Hallo, ich bin kürzlich umgezogen. Beim abbauen des Kleiderschranks haben wir entdeckt, dass ein kleiner Teil der Rückseite des Schranks schimmelig war. Die Wand des Schlafzimmers aber war komischerweise trocken und schimmelfrei (Neubau bei Einzug). Die Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer war immer sehr hoch. Die Bettdecke muffelte immer nach Moder und Klamotten die im Schrank waren, oder auch vor dem Schrank lagen, fühlten sich feucht an. Nun bin ich umgezogen und seit 3 Wochen in einer anderen Wohnung. Habe gerade eine Hose aus dem Schrank geholt und angezogen. Und sie fühlt sich feucht an. Diese Hose habe ich kürzlich in den Schrank getan und da war sie sehr trocken. Ich lasse morgens das Fenster offen und den restlichen Tag lasse ich das Fenster gekippt. Ich achte immer darauf, meine Wäsche trocken von der Leine zu nehmen. Und jetzt das! Kann mir jemand erklären, wo die Ursache sonst noch liegen könnte? Wie kann ich Feuchtigkeit aus meinem Schlafzimmer/Schlafzimmerschrank verbannen? Für Hilfe wäre ich dankbar... :-)

...zur Frage

Weisser Schimmel an Schrankrückwand

Wir haben vor ein paar Tagen weissen Schimmel an der Rückwand von unserem Kleiderschrank entdeckt. Wir lüften mehr als 3 mal am Tag mit weit geöffneten Fenstern. Der Schimmel war im Frühjahr noch nicht zu sehen, erst jetzt. Es war ja auch extrem schwül in den letzten Wochen, da muss es entstanden sein. Es handelt sich um eine einfache Rückwand, ich habe gelesen, dass diese Wände anfällig für Schimmel sind. Nun haben wir in der Wohnung oft hohe Luftfeuchte, die auch durch Lüften nicht verschwindet. Der Vermieter will sich von dem Problem nichts annehmen und schiebt es auf Lüften. Wir bekommen eine neue Rückwand vom Hersteller des Schrankes. Macht es Sinn, diese Wand irgendwie zu behandeln, sodass kein Schimmel mehr entsteht? Was machen wir mit der Wand hinter dem Schrank? Da ist ja jetzt normale Rauhfauser drauf, weiss gestrichen, muss diese Wand auch behandelt werden? In einem Schrank waren sogar Schuhe von Schimmel befallen. Der Schrank steht 12 cm von der Wand entfernt, es ist keine Aussenwand, eine Schrankseite steht nur in Fensternähe. Die Fenster sind 35 Jahre alt und sind auch undicht, saodass sich im Herbst/Winter immer Kondenzwasser an den Scheiben bildet, ein Austausch ist vorgesehen, die Frage ist nur wann.

Wir haben noch einen 2. Kleiderschrank, da ist die Rückwand nicht befallen und der Schrank steht näher an der Wand dran.

Wer weiss Rat?

...zur Frage

Weiß jemand, wo man einen Kleiderschrank für eine schräge Wand findet?

Ein Freund bezog eine neue Wohnung (Dachwohnung) und wir sind gerade dabei, einen Kleiderschrank zu suchen, der in die schräge Wand passt. Kennt sich zufällig jemand damit aus und kann uns eine Empfehlung geben, wo wir solch einen passenden Schrank finden? Gerne in einem Internet-Shop.

...zur Frage

Wand bröselt durch Wasserschaden - hat hier jemand eine Idee?

Hallo alle zusammen,

wir hatten vor einiger Zeit einen Wasserschaden an der Wand hinter dem Kleiderschrank. Die Wand wurde getrocknet und die Tapete entfernt.

Nun wollen wir das Zimmer endlich renovieren. Das Problem ist das die Wand so porös Stellenweise ist das mir immer wieder alles entgegen bröselt.

Wir wollten sie jetzt einfach mal richtig sauber machen weil sie immernoch sehr muffig riecht (da es hinterm Schrank war merkten wir den Wasserschaden erst sehr spät, da hatte es dann schon ordentlich geschimmelt).

Wir wissen aber nicht wie wir sie sauber bekommen ohne das uns immer mehr entgegen bröselt.

Habt ihr Tips?

...zur Frage

Schiebetür aus Kleiderschrank in Trockenbauwand?

Hallo Handwerker, wir haben vor, unser Wohnzimmer per Trockenbau zu teilen. In die ca. 400*250cm Wand soll eine Tür, am liebsten eine Schiebetür eingebaut werden. Wir haben nun noch einen unbenutzten Kleiderschrank, welcher Schiebetüren besitzt, die oben eingehängt sind. Denkt ihr, es ist generell möglich, sine Schrank-Schiebetür in eine Trockenbauwand zu integrieren?

Beste Grüße

Alex

...zur Frage

Kabel geknickt usw.

Hallo, mein Kleiderschrank hat ein Kabel zur Beleuchtung. Beim letzten Umzug scheinen die Handwerker den Schrank auf das Elektrokabel gestellt zu haben.Dieses habe ich am anderen Ende,also nicht am Stecker mit Gewalt aus der Stecksise an der Wand( hinter dem Schrank) ziehen müssen. Was kann an Kabel und Steckdose passiert sein?Kann ich gefahrlos noch beides nutzen?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?