Scheibenwischer quietschen - was tun?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Gummi mit Talkumpulver dünn einschmieren. Oftmals hilft das.

Talkum ist eine Hilfe - zusätzlich die Scheiben auch mal richtig sauber machen, dasetzen sich auch eine Menge Beläge ab.

0

Also als erstes würde ich die Wischerblätter niemals einschmieren denn danach hast du immer schmierer auf deiner scheibe. Fahr mal in eine werkstatt und lass deine wischer richtig einstellen dabei werden deine wischeraufnahmen wieder in den richtigen winkel gestellt und damit ist dann auch das quietschen vorbei. LG Chris

Was man dagegen tun kann, habe ich vielfach ausprobiert, aber noch nicht gefunden.

Der Grund für das Quietschen auch neuer Wischblätter liegt wahrscheinlich in einer politisch (amerikanisch) inszenierten Luftverschmutzung mit Nanopartikeln, die HAARP heißt. Sie dient der Einflußnahme auf Wetter.

Mach die Scheibe mit einem Fettlöser aus dem Super- oder Drogeriemarkt fettfrei sauber und spendiere der Waschanlage ein Schnapsglas voll von dem Zeug.

Dann quietscht nichts mehr.

Hi, hatte ich auch bei meinem VW lupo hab 3x Wischblätter gewechselt ohne Erfolg !! Dann hab ich mal ohne Wischblätter laufen lassen (Arme abgeklappt) und siehe (höre) da , genau so ein Quitschen und Rappeln , also Wischermechanik mit Motor ausgebaut (5 Schrauben) und nachgeschaut. Ein Wischer-Lager hatte sich in der Alulagerung festgefressen,auseinanderbauen ,saubermachen/schleifen und mit Fett wieder zusammenbauen. Jetzt wieder wie neu !!!! -Komischerweise hört sich son Lagerschaden genau so an als ob die Wischblätter rappeln-

Danke, Baerchen, auch noch für Deinen Tipp. Das werde ich mal versuchen.

0

Was möchtest Du wissen?