Scheibenbremse vorne quietscht extrem, aber nur beim schieben, warum?

3 Antworten

"Einfach" mal die Bremse einstellen, also den Bremssattel in eine Position bringen, dass die Bremsscheibe mittig durch ihn hindurchläuft.

Das kann man von Hand und mit Augenmaß machen (ein heller Lappen auf dem Boden hilft als "Reflektor") oder man wendet die traditionelle Methode an:

-Bremssattel lösen (nicht abschrauben, nur die Schrauben deutlich lösen!)

-ordentlich am Bremssattel rütteln, evtl. mal stark reinpusten, um Straßendreck / Bremsenstaub zu entfernen

-Betreffende Bremse drücken und festhalten; währendessen den Bremssattel wieder festziehen

Ride on!
Franek :-)

Dass die Bremsen leicht quietschen können liegt daran, weil ganz feine Vibrationen die Scheibe zum Schwingen bringen. Ansich normal. Da gibt es für die Bremsklötze so "Anti-quietsch-Folie", die du zwischen Zylinder und Rückseite des Bremsklotzes stecken kannst. Das reduziert die Schwingungen. Allerdings kann es auch sein, dass der Bremsklotz schon runter ist oder die Scheibe nicht mehr okay.

Habe auch Avid und kenne das Problem.
Bei mir gings aber nach ner Weile wieder weg.
Vielleicht ist aber irgenwas mit deinen Bremsbelegen.

Was möchtest Du wissen?