Schaumige Wäsche in Trockner?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

dasselbe, was passiert, wenn man schaumige wäsche auf die wäscheleine hängt. sie trocknet. sie hat seifenreste, die flecken hinterlassen können, die nicht mehr rausgehen. die wäsche fängt an zu stinken.

zusätzlich versaut man den trockner von innen. das fusselsieb wird klebrig und muss gründlich gereinigt werden. auch ansonsten kann man den trockner damit beschädigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der schon von Ponyfliege aufgezählten Möglichkeiten, deinen Trockner und deine Wäsche zu schaden, würde ich dir empfehlen, deine Wäscheteile in der Dusche/ in der Wanne zunächst einzeln mit klarem Wasser auszuspülen, damit du den Schaum heraus bekommst. Klatschnasse Wäsche darf  nicht im Trockner, daher wäre es ratsam, die ausgespülten Wäscheteile erst auf einer Leine zumindest grob trocknen zu lassen und erst fürs letzte Finish eine kurze Zeit im Trockner zu geben. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie würde einen weißlichen Schleier bekommen und evtl. etwas hart werden, da ja Restseife in der Faser ist. Und dem Trockner schadets auch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?