Schadet es einer frischen Beziehung sich zu oft zu sehen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

@ friestorfree

Wenn man frisch verliebt ist, dann will man so oft als möglich bei dem anderen sein, alles zusammen machen und sich am liebsten zusammen einigeln und den anderen nie mehr hergeben oder loslassen wollen.

Dann schreibt man ständig dem anderen hinterher, weil man ihn vermisst. Auch hier sollte man dem anderen auch mal Luft lassen und wenn man sich dann nach der Schule wieder sieht, dann hat man wieder einen Gesprächsstoff. Dann redet man nämlich miteinander und schreibt nicht nur.

Auch das zusammen schlafen kann einem am Anfang nie zuviel werden, weil eben noch mehr Schmetterlinge vorrangig sind. Aber da sind die Menschen  verschieden, der eine mag das und der andere kann auch noch alleine mit sich klarkommen.

Solange ihr beide damit zufrieden seid, kann gar nichts schädlich sein. Ihr seid beide noch relativ jung und solange ihr euch noch liebt, ist doch alles ok.

Ihr solltet nur nicht den Fehler machen, dass ihr euch nur noch um euch kümmert, alte Freunde vergesst und nicht jeder auch seinem Hobby oder ähnlichem nachgeht.  Ein kleines bisschen "Eigenleben" für jeden kann nicht schaden und jeder sollte auch noch was ohne den anderen machen können. Sollte dann eine Beziehung auseinander brechen, dann fällt nämlich jeder in ein Loch, weil man sich zu sehr auf nur eine Person fixiert hat. 

"einen ziemlichen Alltag entwickelt"? Der wird mal anders aussehen, wenn ihr länger zusammen seid, denn nur zusammen schlafen, zusammen aufwachen und zusammen zur Schule zu gehen, ist noch kein Alltag in einer Beziehung.

Geniesst die Zeit, was morgen oder in nächster Zeit sein wird, das kann dir keiner sagen.

Lieben Dank für dein Sternchen

0

also ich bin mittlerweile seit 8 monaten mit meinem freund zusammen und bei uns war es seit anfang an so, dass wir uns täglich sehen. Warum, weiß ich nicht, denn wir haben das so nicht ausgemacht, es kam halt einfach dazu. Und ich muss sagen, ich freue mich jedes mal aufs neue wenn ich ihn wieder sehe, wenn ich bei ihm schlafen kann oder er eben bei mir schläft. Wir haben mittlerweile zwar einen Tag aus gemacht an dem wir uns nicht sehen, aber auch einfach aus dem Grund, dass wir verschiedene Dinge erledigen können wo man nicht immer einen Partner an der Seite haben möchte :) 

Und ich bin trotz diesem vielen sehen immer noch verliebt wie am ersten Tag und habe ein fettes grinsen im Gesicht, wenn ich neben ihm liege und mich an ihn kuscheln kann :)

Mein Mann und ich haben uns täglich gesehen. In der Arbeit war es sowieso unumgänglich. 

Nach der Arbeit hat er mich nach hause begleitet oder wir haben uns bei ihm getroffen. Haben uns täglich gesehen. Jetzt sind wir bald 5 Jahre zusammen. Leben davon 4 Jahre zusammen haben letztes Jahr geheiratet und ein Kind bekommen. Schöner kann es nicht sein finde ich. Und das tägliche sehen hat auch nicht geschadet, eher bestärkt. Wir haben uns nur 3 Monate nicht gesehen weil ich wo anders gearbeitet hab auch das hat nicht geschadet. 

Hab bisher in all meine Beziehungen meine Freunde fast täglich gesehen aber das hat die Beziehung nicht zerstört. 

Aber jeder sieht es anders, manche Menschen brauchen das nicht oder wollen das nicht. Solange ihr euch einig seid wie oft ihr euch seht passt das schon. Wenn der eine Partner täglich treffen möchte und der andere einmal in der Woche wird es schwierig. 

Was möchtest Du wissen?