Schadet einmal im Monat Alkoholkonsum?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn ich du wäre, würde ich kein Alkohol trinken.  Ich trinke und rauche selber nicht. Für den Muskelaufbau ist es nicht empfehlenswert aber schlimm schaden kann es nicht, 2 bis 3 Bier ist jetzt auch nicht die Welt. Für das Herz ist Trinken natürlich nicht gesund und für viele andere Organe.

Schädlich wird es nur auf Zeit, ich kann dir was sagen. Ohne Alkohol kann man einfach besser Leben, aus meiner eigenen Erfahrung aus.

Freundliche Grüsse.

Lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du clean lebst dann ist Alkohol tabu egal in welcher Menge.
Einmal im Monat ist zwar "ok" aber trotzdem nicht gesund ^^ das Training direkt davor und danach leidet dennoch darunter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist zwar nicht gesund.
Weder für das Herz noch für den Muskelaufbau, aber man sollte auch nicht darauf verzichten, weil das dann einen schlechten Einfluss auf die Psyche haben könnte und dich demotivieren würde weiterhin Sport zu machen.
Also an Gebutstagen und an Silvester geht das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es würde Dir nicht einmal schaden, wenn Du es einmal pro Woche trinken würdest.

Aber wenn Du es nicht unbedingt brauchst, würde ich es an Deiner Stelle einfach ganz sein lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber nein, in dieser Größenordnung ist das schon ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2-3 Bier, einmal im Monat ist nun wirklich nicht viel, dieser Bierkonsum fällt denke ich nicht wirklich ins Gewicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist wirklich nicht schädlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?