Schach matt mit wie wenig Figuren?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo websurfer,

zum Schachmatt benötigst du mindestens 2 Figuren. Bekannt sind die Beispiele König+Turm und König+Dame. Es geht aber auch mit den Leichtfiguren -immer beachtet nach Plan unter 50 Zügen- denn wenn in 50 Zügen kein Bauer bewegt oder keine Figur geschlagen wurde folgt remis.

Mit den Leichtfiguren ist es natürlich schwerer Matt zu setzen, dazu sollte man die Theorie kennen. So geht, vorausgesetzt das Brett ist ansonsten leer, ein Matt König+Läufer+Läufer (Läufer in unterschiedlichen Feldfarben), Matt mit König+Springer+Läufer, aber auch eines mit König+Springer+Springer, hier muss der Gegner aber helfen.

Matt mit König und einem Springer geht nicht --> remis

Danke für Deine Antwort. Kennst Du eine Webseite, auf der die Regeln für ein Unentschieden aufgeführt sind? Die mit den 50 Zügen kannte ich noch nicht. Es gibt ja auch noch mehr Regeln (3x gleicher Zug, König aus nicht Schach setzt sich selbst ins Schach)?

0
@Nimzowitsch

Wenn sich der König selbst ins Schach setzt, so ist das ein irregulärer Zug. Der wird in einer Turnierpartie (langer Modus) nicht mit Remis, sondern mit einer Zeitstrafe belohnt ^^. In einer Blitzpartie wird jeder irreguläre Zug mit sofortiger Niederlage bestraft, sofern man diesen Zug beanstandet

0

für das erstickte matt braucht nur einen Springer,im Endspielkann man mit König Turm,könig dame,könig+springer+läüfer,könig+2 läüfer matt setzen,aber man kann das Matt nicht mit König+2 Springer erzwingen.es gibt mattideen mit könig+springer gegen Randbauern beziehungsweise mit könig+2 Springer+blockierter Bauer,aber das kommt so gut wie nie vor.im mittelspiel bei einem Königsangriff gilt,das man zum Matt meist 3 Figuren braucht.Ich hoffe das war hilfreich,liebe grüsse Michael

König/Dame - König/Turm ist das minimalste an Figuren die noch auf dem Brett sind.

König + 2 Läufer geht noch. König + 2 Springer geht nur wenn der Gegner noch einen Bauern hat. Diem letzten beiden Versionen lasse ich mir aber beim Spiel vom Gegner zeigen. Die Meisten können es nicht, habe selbst erhebliche Probleme damit wenn ich mir die Theorie nicht vorher ansehen kann.

Was möchtest Du wissen?