SB als Christ?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Denke mal darüber nach was wohl schlimmer wäre: Selbstbefriedigung oder Sex vor bzw. außerhalb der Ehe? Letzteres gilt als Ehebruch, Hurerei und dergleichen. Selbstbefriedigung hingegen taucht, meines Wissens nach nicht in der Bibel auf. Diese auch als Onanie bezeichnete Handlung wird - eigentlich fälschlich - mit Onan in Verbindung gebracht, der, als er mit einer Frau (ich weiß nicht mehr welcher) Sex hatte, diesen vorzeitig beendet hatte, bevor er also die Frau hätte schwängern können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstbefriedigung ist moralisch verwerflich und gilt als ein Verstoß gegen die göttliche Schöpfungsordnung, denn er hat die Ehe als Verbindung zwischen Mann und Frau geschaffen. Nichts anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, SB ist eine Sünde, egal ob mit oder ohne Ausrufezeichen.

Mein Tipp ist, mach dich deswegen nicht verrückt. Wenn du ständig daran denkst, dass du es nicht tun sollst, fällt es dir schwerer, es nicht zu tun als wenn du einen entspannten Umgang damit pflegst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich dabei nicht wohl fühlst würde ich es lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist niemals eine sünde!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut meiner Religions Lehrerinnen schon.

Da man sein sperma NICHT Verschwendung soll.

Da dies ja nach  der Bibel zur Fortpflanzung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vkwiek2005
08.08.2016, 01:15

HAB NOCH KEIN SPERMA :P

0

Ja es ist verboten auch im Christentum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch völlig in Ordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cyberman307
07.08.2016, 01:17

Woher weisst du das ?

0
Kommentar von Cyberman307
07.08.2016, 01:18

Boa ey. Jetzt im mein Comment ungültig.

0

Ich find das total bescheuert mit den Regeln oder Sünden.Ein Mensch sollte so sein wie er es will und das machen was er will. Mit freundlichen Grüßen Jimmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tus einfach, dein Gott vergibt, oder hab ich da was falsch verstanden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht getauft ? Das ist aber komisch in so einer Familie... Nein, selbstbefriedigen ist keine Sünde.

Kämpfe nicht mehr gegen die Selbstbefriedigung ! Oft wird die
Masturbation noch mächtiger, wenn man ständig darüber nachdenkt. Setze
Dir Zwischenziele. Sage nicht: "Nie wieder", das wäre unrealistisch,
sage lieber: "Heute nicht" oder "Heute ja". Freue Dich über Erfolge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crashy2002
07.08.2016, 08:53




Nicht getauft ? Das ist aber komisch in so einer Familie

Zuerst kommt der Glaube, dann die Taufe!
Für normal wird man mit 18 getauft wenn man will.
Ich zumindest bin 14 und auch nicht getauft und ich bin Christ.
Getauft werde ich erst mit 18 wie alle anderen meiner Gemeinde auch.
Was du meinst ist eine Katholische Zwangstaufe, die ist aber so ziemlich unnötig, da man als neugeborenes Kind etwas schlecht entscheiden kann, ob man in seinem Leben für Jesus leben will.

Er hatte ja auch geschrieben er ist Christ und nicht er ist Katholik

1

Naja kommt drauf an wie du selbst die bibelstellen intepretierst es wird schon kein wahrer christ ueber.dich urteilen.wenn du es tust erstens das machen viele selbst.und.zweiten. ueber jemanden zu urteilen.ist auch sünde.
Les.doch am besten.selbst mal die bibel wenn du wirklixh gläubig.bist mein freund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chemikant2
07.08.2016, 01:21

ich persönlich tue es aber nicht

0

SB ist etwas ganz menschliches und natürliches!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?