Sattel Gurt zu eng?! Habe Angst um meine Nancy :(

13 Antworten

Du mußt den Gurt so eng machen,daß der Sattel fest sitzt. Das tut auch dem Pferd gut,da derSattel sonst reibt. Das erreicht man indem man wartet bis das Pferd ausgeatmet hat und dann den Sattel richtig festzieht. Viele Pferde atmen beim Satteln nicht richtig aus und der Sattel ist dann locker. Ich weiß nicht welchen Beitrag Du gesehen hast,aber wenn das Pferd beim Reiten der Belastung entsprechend atmet brauchst Du dir keine Gedanken zu machen.

Es kommt auch sehr drauf an was für ein Sattelgurt du hast. Wenn du einen unelastischen, beispilweise einen solchen: http://www.ac-konkret.de/newsimages/Sattelgurt_Sattlerei%20Koch_Austria.jpg oder einen Ledergurt ohne Gummieinsätze hast, dann wirst du nie die Kraft haben, deinem Pferd die Luft abzuschneiden.

Vorsicht ist geboten bei: Westerngurten (wegen der Hebelkraft), bei stark elastischen Gurten. Dort gilt gesunder Menschenverstand..

ansonsten frag doch deinen Reitlehrer.. wenn du das Pferd ein paar Mal geritten hast, weisst du ungefähr in welchem Loch. Mit der Zeit bekommt man auch ein Gespür für die Enge des Gurtes

am anfang machst du den sattelgurt nicht so eng, also 10 min. lang. danach, wenn du schon auf das pferd steigst, machst du den gurt ca. 2 löcher enger (so, dass der sattel beim reiten nicht rutscht!) Davor hat sich deine stute schon in den 10 minuten angewohnt und es ist dann nicht so unangenehm, als wenn man direkt am anfang den gurt ganz eng macht. lg

Den Menschen möchte ich sehen, der einen Gurt so eng schnallen kann, dass einem Pferd die Luft wegbleibt...

Gewöhnlich gurtet man mehrmals statt den Gurt am Anfang zuzuknallen, dann haben die Pferde auch keinen Sattelzwang als Reaktion.

Von Hand kannst du dem Pferd die Luft nicht abschnüren da brauchst du keine Angst haben. Angenehmer für dein Pferd ist es wenn du den Gurt nicht gleich auf Anschlag anziehst, sondern vorm Aufsteigen erst richtig fest (im Idealfall nach etwas Schrittführen). Scheuerstellen entstehen durch unpassendes Equipment... und durch zu lockeren Sattelgurt.. und sind im Gegensatz zu einem engen Sattelgurt wirklich schmerzhaft.

Was möchtest Du wissen?