Sand in gespültem Geschirr

4 Antworten

Bei uns ist das auch so. Mal mehr mal weniger. Ich habe gehört, dass das so ist, wenn man in einem Haus mit alten Leitungen wohnt. Bei uns kommen nämlich auch Steinchen aus dem Wasserhahn, die sich in dem kleinen Sieb verfangen, wo das Wasser rauskommt. Unser Haus ist etwa 50 Jahre alt, und so alt sind auch die Leitungen. Wird das Wasser abgestellt, kommt nur Rostbrühe.

Jemand hat mir mal gesagt, dass er glaubt, das käme von den billigen Spülmaschinentabs. Der Sand wäre quasi da drin. Aber belegen kann ich es leider nicht.

Mich würde auch brennend interessieren, was man dagegen machen kann. Wir haben eine zeitlang den Sand gesammelt, und wollten den Vermieter darauf ansprechen. Nachdem dann aber das Gerücht mit den Spülmaschinentabs umging, haben wir es gelassen. Man handelt sich doch zu leicht Ärger ein ;o) .Falls du mal ein Abhilfemittel findest, schreib es doch hier unter meine Antwort. Das würde mich auch interessieren.

Ach, und das war bei uns von Anfang an, seit die Spülmaschine neu war, wenn ich mich recht erinnere. Sie ist aber schon 10 Jahre alt.

Hallo,also an den Tabs kann das nicht liegen..., ich benutze immer teures Pulver (Somat und/oder Calgonit). Aber ich habe das Reinigungsmittel jetzt nochmal durchlaufen lassen und jetzt funktioniert es wieder. Wahrscheinlich muss man das doch sehr oft machen mit dem Reinigen... Ich benutze die Maschine 2x pro Woche und dann muss ich wohl doch leider mindestens alle 2 Monate mal reinigen. Das sollte helfen.Ich werde es jedenfalls mal so durchziehen. Viel Erfolg.

0
@TreueSeele68

Du meinst solchen Spülmaschinenreiniger zum Reinigen der Maschine? Vielleicht muß ich das auch mal kaufen. Denn ich dachte immer, meine Spülmaschine ist doch sauber, da brauche ich das nicht... . Danke für den Tip :o) .

0

Das Sieb im Boden des Spülers herausnehme und reinigen

ich habe das gleiche Problem! und auch nur beim oberen Fach. Meine Maschine ist gerade mal 1 1/2 Jahre alt :/

Mein Geschirr in der Spülmaschine wird auf einmal nicht mehr richtig sauber.

Es ist eine "Bosch Logixx" Spülmaschine. Speziell an den Gläsern sind krustige Rückstände, obwohl da vorher nur Mineralwasser drin war. So trocken wie anfangs wird das Geschirr auch nicht mehr. Klarspüler, Salz und Tabs verwende ich natürlich. Woran könnte das liegen und kann ich das eventuell sogar selber beheben? Ich hab keinen Bock drauf, wieder mit der Hand zu spülen...

...zur Frage

Wieso hinterlässt die Spülmaschine Flecken auf den Gläsern?

Hallo

Habe mir eine Spülmaschine zugelegt.Leider hinterlässt Sie nach dem Waschen flecken auf den Gläsern so milchig. Ich haber erst günstige Tabs, Salz und Klarspüler benutzt dachte das es davon sein könnte habe dann die Tabs gewechselt auf die teueren 3in1 aber das Problem blieb trozdem. Habe sogar die 3in1 Tabs+ extra Klarspüler und Salz versucht half auch nichts. Ich bin nun echt am verzweifeln. Hatte jemand das gleiche Problem und weiß wie man es beseitigt? Das Gerät ist von Privileg 4810w. Da das Gerät gebraucht gekauft worden ist besteht leider keine Anleitung.

...zur Frage

Was ist das für eine Schicht im Sand?

Was ist das für eine schwarze Schicht im Sand?

...zur Frage

Milchige Gläser nach der Spülmaschine

Habe seit 2 Monaten ne neue Spülmaschine und auch neue Saftgläser . Nun fällt mir auf, dass die Gläser alle milchig und trüb werden was nicht besonders hübsch ist. Ich benutze Somat GOLD Tabs und auch Salz und Klarspüler sind voll aufgefüllt. Was kann ich dagegen machen? Ist schon ärgerlich.... Danke

...zur Frage

Woran kann es liegen, wenn das Geschirr in der Spülmaschine nicht sauber wird?

Wir haben eine neue maschine von aeg. Das Geschirr hat ganz oft noch einen Schmierfilm und ist manchmal noch richtig dreckig, obwohl wir das Gröbste vorspülen. Muss man trotz Mulitab noch zusätzlich Klarspüler und Salz verwenden? Welche Ursachen kann ein schlechtes Spülergebnis haben?

...zur Frage

Sand?Für was kann man Sand alles gebrauchen, verwenden und benutzen.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?