Samsung TV - Festplatte schaltet sich im Standby des TV regelmäßig an

4 Antworten

Habe gleiches festgestellt und mehr.. Samsung UE4646d8000 im stanby und an Router angeschlossen ,2 Buffalo ext Festplatte angeschlossen am TV schalten sich ein für ca.10-20 sekunden.. habe schon öfter genau dann meinen Router über Funksteckdose ausschalten können und genau dann !! wenn der Router aus ist gehen die Festplatten auch aus... Ominöse Sache BIg Brother mit Schlitzaugen is watching me... oder was soll das sein ?

Hi... Ich kann dir zwar nicht direkt weiterhelfen, aber ich habe auch dieses Problem, jedoch mit völlig anderen Geräten. Bei mir ist es ein Panasonic TV mit einer 2,5 Zoll USB Festplatte von Western Didital. Nach viel googlen scheint mir das ein Problem der Einstellungen in der Firmware der Festplatten zu sein, wo das Standbyverhalten bzw. die Spindown-Zeiten und -Auslöser definiert sind. Ich vermute, dass die HDD irgendein Signal bzw. einen Stromimpuls, vom TV im Standby bekommt, wodurch die Platte aufwacht. Ich werde mal sehen, ob ein FW-Update der Festplatte hilft. Gruß, Ralf

Ich hatte gehofft, dass andere das gleiche oder zumindest ähnliche Probleme haben und mir ein paar Tipps geben können.

So Update ist durchgeführt. Keine Veränderungen. Die Festplatte startet einfach weiterhin sporadisch wenn das Gerät im Standby ist.

Die Anleitung für das Wiederherstellen der Werkseinstellungen funzt auch nicht. Anleitung von Samsung: - Gerät einschalten - Exit-Taste für 10 Sekunden drücken - Reset ausführen.

Also bei mir kommt da kein Menü oder ähnliches. Gibt es noch eine andere Anleitung?

Wie sind Eure Erfahrungen mit den Festplatten. Welche Kombi (HD + TV) funzt ordentlich?

Was möchtest Du wissen?