Salzwasser, eher gut oder schlecht für die Haare?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wasch sie dir jeden Tag, dnn die Haare könnten davon kaputt gehen (austrockenen). Wir waren auch mal in Italien und mussten uns dann jeden Tag die Haare waschen, wegen dm Salzwasser. Man fühlt sich danach auch echt besser.

Danke für das Sternchen. :)

0

Nach jedem Bad im Meer die Haare mit Süßwasser ausspülen, sonst werden die innerhalb von wenigen Tagen total trocken und strohig.

Zusätzlich dann abends Haare normal waschen und eine Spülung verwenden. Eine Haarkur, einmal wöchentlich, schadet auch nicht, wenn du normales bis trockenes Haar hast.

Viel Spaß in Italien :-)

trocknet die haare leider eher aus. also entweder jeden Tag waschen oder zumindest immer gut pflegen. von balea (dm) gibt es ein spray für das haar, dass es außerdem vor der sonne schützt. wäre nicht schlecht ;)

also ich glaube, das salzwasser könnte deine kopfhaut austrocknen, zu schuppenbildung führen und juckreiz verursachen... aber ich bin kein experte also schlagt mich nich, wenn ich was erzählt habe, dass nich stimmt hiihiii ....

Wünsche dir einen Wunderschönen Italienurlaub! :-)

Lg Plunzii

Meerwasser hat einen höheren Salzgehalt als der Körper (> 1g/Liter ./. 0,9 g. Wenn ich recht erinnere). Dahin, wo mehr Salz ist, zieht Wasser. Und damit entzieht das Meerwasser tendentiell dem Körper Wasser.

weiß nicht ob es gut für die haare ist, aber auf jeden fall toll für die Haut :D

Salzwasser ist eher schlecht, Du mußt halt ne Kur reinmachen, das reicht

Salzwasser ist schlecht für die Haare. Es trocknet die Haare aus.

Was möchtest Du wissen?