Sahne geschlagen und jetzt bröckelig.. hilfe!

6 Antworten

Daraus kannst du jetzt nur noch Butter machen!Also-weiterschlagen,Flüssigkeit weggiessen,mit den Händer ein bißchen ausdrücken und morgen auf dein Frühstücksbrötchen streichen!Das nächste mal,wenn du Sahne schlagen willst,stell die Rührschüssel in den Gefrierschrank,damit sie richtig kalt ist,dann klappts bestimmt!

Schlagsahne verträgt es im Gegensatz zu Eischnee nicht, wenn sie zu lange geschlagen wird. Am besten klappt das Schlagen mit einem Tütchen "Sahnesteif"; steht im Supermarkt bei den Backzutaten; Anleitung beachten.

Noch besser geht es wenn die Sahne mit Gas aufgeschäumt wird. Also entweder die Einwegdosen oder die Sahnespender z.B. von "isi". Bei den Einwegdosen darauf achten, dass die meist gesüßt und aromatisiert sind.

du hast sie viel zu lange geschlagen aus deiner sahne wurde jetzt butter, mach noch ne halbe stunde lang weiter und irgent wann haste ne butter mit ner richtig festen konsistenz sowie buttermilch

Was möchtest Du wissen?