Sahne beim schlagen griesselig

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo LotteMotte50, das Grisselige sind schon Butterflocken! Du hast leider deine Sahne zu lange geschlagen. nun trennt sich das Milchfett(Butter) von der Molke. Nutzt nix, neue Sahne holen und noch mal versuchen. MfG

LotteMotte50 07.03.2014, 16:26

ist mir zum ersten Mal passiert desshalb dachte ich das sie sauer ist hab auch schon neue geholt und die sah besser aus

1

Schlag noch ein bisschen weiter dann hast du Butter! Schlecht ist die nicht! Wichtig ist zb bei h Sahne das sie GEKÜHLT ist, sonst wird das immer wieder so enden'

LotteMotte50 07.03.2014, 16:21

leider wird die Sahne bei REWE nicht gekühlt gelagert vieleicht liegt ja da der Fehler wie gesagt sie hat ja nicht schlecht geschmeckt sah nur irgendwie "doof" aus habe vorsichtshalber neue bei Netto gekauft diesmal gekühlt

0
Repwf 07.03.2014, 17:14
@LotteMotte50

Die H Sahne steht nirgendwo gekühlt! Das schadet ihr ja auch nicht, nur schlagen lässt sie sich nicht ohne das du sie virher mind 3-4 Std gekühlt hast (steht aber auch auf den tetrapacks drauf) ganz egal von wekcher Firma!

0
LotteMotte50 07.03.2014, 17:19
@Repwf

siehste wer lesen kann ist klar im Vorteil habe ich nähmlich nicht getan sollte schnell gehn aber das nächste Mal achte ich darauf danke

1

Wahrscheinlich hast du zu lange geschlagen und bist jetzt auf dem besten Weg Butter herzustellen.

LotteMotte50 07.03.2014, 16:21

Daaaaaaaaaaaanke

0

wenn du zu lange und zu feste schlägst kann butter daraus werden, dieser setzt sich dann in so kleinen Grießeln ab.

Dann hast Du die Sahne zu lange geschlagen.

Ich würde sagen, du hast sie zu lange geschlagen und fängt an, Butter zu werden. :-(( Kannst du nur noch weg schmeißen und neu machen!

LotteMotte50 07.03.2014, 16:23

hab vieleicht zu viel Sahnesteif rein getan soll lange halten brauchte sie für Bienenstich

0
tinafritz1992 07.03.2014, 16:36
@LotteMotte50

Ich glaube nciht, dass es an dem Sahnesteif liegt. Pro Becher Sahne ein Päckchen Sahnesteif reicht aber völlig aus. Wie ich schon schrieb, fürchte ich, dass du ein Ticken zu lang geschlagen hast.

0
upsala007 08.03.2014, 19:34

Stimmt, da wird jetzt Butter draus. Aber warum denn wegschmeißen? Weiterschlagen und als erste selbstgemachte Butter genießen!

1
tinafritz1992 08.03.2014, 21:32
@upsala007

Kommt drauf an. Wenn man Zucker mit rein getan hat kann man die Butter zu Wurst nciht gebrauchen. Ich selbst gebe selbst immer Vanillezucker dazu. Da wird die Butter dann doch sehr speziell :-((

1

Haha is mir auch letztens passiert aber probier die mal - bei mir hat sie gar nicht mal so schlecht geschmeckt. ^-^

LotteMotte50 07.03.2014, 16:29

danke für die Schadenfreude aber mal im Ernst du hast Recht sie hat weder schlecht gerochen noch schlecht geschmeckt trotzdem danke

0

Was möchtest Du wissen?