S-Bahn Strom

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

es kommt drauf an, wo du wohnst. z.b. läuft in Wiesbaden die U-Bahn über Oberleitung. die Gleise der Bahn stellen zwar den Gegenpol dar, sind aber geerdet. d.h. du kannst sie sogar ablecken (jedenfalls so lange nicht gerade die nächste Bahn kommt)

in Berlin, und auch in New York ist auf der rechten Gleisseite eine Stromschiene angebracht. hier heißt sie "dritte schiene" oder "Stromschiene" in den USA "third Rail" oder "Life-Rail" auch Stromart und Spannung unterscheiden sich. während die Wiesbadener "U-Bahn" (eigentlich mehr eine S-Bahn die teilweise unterirdisch fährt) mit 15 KV Wecheelstrom bei 16,3 Herz läuft, haben die "richtigen U-Bahnen" meist Gleichstrom im Bereich zwischen 700 und 1500 Volt.

übrigens die 3. Schiene ist, um ein wenig Sicherheit zu bieten, nach oben mit einer Blechabdeckung, die mit Pertinax oder Kunsthoffaltern befestigt ist, gegen drauf fallen geschützt.... das ist aber keine einladung das auszuprobiren !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dompfeifer
04.10.2011, 11:22

An der "dritten Schiene" gibt es durchaus gelegentlich tödliche Unfälle, z.B. wenn einem Behinderten seine Gehilfe zwischen U-Bahn und Bahnsteigkante rutscht.

0

Ja. Bei allen elektrischen Bahnen dient das Gleis als ein Pol bei der Stromversorgung. Der andere Pol ist als seitliche Stromschiene ausgeführt (bis etwa 1000 Volt Spannung) oder als Oberleitung (bis zu 15 000 Volt Spannung). Mit der Benutzung der Fahrschiene als Leiter spart man sich einen zweiten separaten elektrischen Leiter. Eine Gefahr bei Berührung geht von den Gleisschienen (im Gegensatz zu den seitlichen Stromschienen) nicht aus, weil diese Schienen geerdet sind. Man kann allein durch Berührung der Schiene mit seinem Körper keinen Stromkreis überbrücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja da fliest strom Durch.. solange du den Stromkreis nicht schließt passiert dir aber nix.. also wenn du 5 meter groß bist, und dein Kops an den leitungen oben hängt, und die Füße an den gleisen, dann wird's kritisch.. aber ich hoffe mal nicht, dass du so groß bist.. also musst du die kein sorgen machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gleise sind geerdet.

Bei der Berührung besteht keine Gefahr.

Der andere Pol (Oberleitung oder Stromschiene) ist dagegen absolut sicher tödlich, wenn Du ihn berührst und gleichzeitig Kontakt zum Boden hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheGameVipers
02.10.2011, 21:32

Aber nur wenn er/sie Den boden berührt, oder die schienen, und die oberleitung !!!

0
Kommentar von Random111
02.10.2011, 21:33

Was ist eine Stromschiene?

0

Was möchtest Du wissen?