rufen lehrer eltern an ,wenn ein schüler umkippt...

11 Antworten

Die Lehrer MÜSSEN die Eltern benachrichtigen, sie haben die Obhutspflicht und müssen der so nachkommen, daß Krankheiten oder Auffälligkeiten an die Eltern weitergegeben werden.

Die Eltern werden auf jeden Fall benachrichtigt. Dazu sind die Lehrer sogar verpflichtet, denn die Eltern haben das Recht zu wissen, was mit ihrem Kind ist, denn sie sind die Sorgeberechtigten.

Das kommt drauf an, wie alt der Schüler ist und ob die Ohnmacht länger dauert usw. usw.

Wird von Fall zu Fall verschieden sein.

Was möchtest Du wissen?