Was tun wenn Lehrer ohnmächtig wird?

5 Antworten

Gut wäre es, wenn auch Schüler Erste-Hilfe-Kurse machen würden. Die könnten dann sofort eingreifen. Wer nichts von erster Hilfe versteht, rennt in's Sekretariat und lässt den Lehrer ausrufen, der "Sicherheitsbeauftragter" ist oder sich sonstwie auskennt. Das Handyverbot gilt in so einem Fall sicher nicht, deshalb kann ein Schüler den Notruf betätigen.

fudog. Tote Lehrer atmen nicht. Handelt es sich jedoch um ein momentanes "ohnmächtig" sein, hilft vorerst die Seitenlage. Dann aber sehr schnell in einem anderen Schulzimmer Hilfe holen. Es ist natürlich eine Altersfrage, aber bei einem Schüler liegt die Betonung auf ----> dringend Hilfe holen!! - Der Lehrer wird es Dir später danken.

Natürlich Erste Hilfe leisten (nur wenn man Kurs gemacht hat ) , dazugehört die stabile Seitenlage und währenddessen holt der Rest Hilfe und ruft einen Krankenwagen.

Erste Hilfe ist schonmal gut, nur gilt das natürlich nicht nur für die, die einen Kurs gemacht haben. Es hilft, wer helfen KANN.

0

Was möchtest Du wissen?