Rüde will Hündin nicht decken

4 Antworten

du hast ein rudel und hündinen suchen sich nach möglichkeit immer den eigenen rüden aus...den eine wolfshündin geht auch nicht in ein anderes rudel und bittet den rüden da um gedeckt zu werden:-) und meist klappt es ohne "aufsicht vom rudelführer" am ehsten:-)

vielleicht will er ja nur mit ihr befreundet sein, sex kann manchmal eine gute freundschaft zunichte machen. ;)

tatsache!!:) kicher

0

http://forum.deine-tierwelt.de/archive/index.php/t-44983.html

Die Hündin verströmt einen bestimmten Geruch mit dem Eisprung, außerdem erschlafft naturgemäß die Ringmuskulatur, so daß die Hündin für den Rüden erst dann richtig interessant wird und steigt. Das kann dauern und in der Tat z.B. ab 17. Tag erst möglich sein.

Entweder der Hündinnenbesitzer kennt seine Hündin und weiß " den Tag", oder es wird ein Progesterontest gemacht. Alles zuvor, ist Spielerei. Geduld ist angesagt, meist wissen es die Tiere besser als der Mensch.

Wo soll ich mit meiner Hündin spazieren gehen?

Hallo Leute. Meine Hündin (1 Jahr alt) ist am Dienstag das erste mal läufig geworden. Ich stelle mir nun die Frage wo wann und wie ich mit ihr und meinem zweiten Hund (weiblich und wurde frühkastriert) spazieren gehen soll.

Ich meine ich kann es nicht ganz verhindern keinem Hund zu begegnen beim spazieren gehen egal wann und wo ich gehe. Zum Beispiel bin ich heute morgen um 5 Uhr mit beiden losgegangen und beim zurück gehen so gegen 7 Uhr habe ich halt die ersten Leute gesehen mit ihren Hunden. Einer davon war auch ein unkastrierter Rüde der dann wirklich richtig aufdringlich war. Die Besitzerin war auch meilenweit entfernt und hat dann gerufen und gepfiffen aber der Hund ist nicht gekommen. Habe dann versucht den Hund von meinem abzuhalten. Habe meine dann auch festgehalten damit die beiden nicht in irgendeine Ecke verwinden und es dann evtl. schon zum deckakt kommt. Nach einer gefühlten Ewigkeit ist dann die Besitzerin gekommen und hat ihn dann angeleint.

ist es wirklich bei Rüden so dass sich dann selbst der best erzogenste Rüde bei einer läufigen Hündin nicht mehr abrufen lässt ? Oder kommt es da auf die Erziehung drauf an ? Ich meine einerseits sind es ja die Hormone aber andererseits denke ich mir in einem Rudel mit Rangordnung dürfen auch nicht alle Rüden die Hündin decken und „begrapschen“. Die müssen sich da ja auch zusammenreißen können oder ?

Dann bringt es ja auch nichts wenn mein Hund angeleint ist. Der Rüde kommt ja zu meiner Hündin.

Wie macht ihr das ?

Danke für alle hilfreichen Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?