Rückleuchte blinkt mit Blinker mit (Motohispania RYZ Cross)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, irgendwo hat sich bei dem Rempler wohl ein Kabel verbunden.
Eventuell findest Du den Fehler mit einem Multimeter.

Die schwarze Kabel mit der Prüfspitze kommt in die Buchse mit der Bezeichnung "Com" das rote in "V".

Jetzt stellst Du auf Durchgangsprüfung und suchst nach Durchgängen.
Wenn es piepst, ist ein Durchgang vorhanden.

Schalte dann auf Gleichspannung (DC) und stelle den Messbereich auf 12 Volt, oder in diesen Bereich ein.
Wenn der Blinker betätigt wird und die Spannung im Takt angezeigt wird, könntest Du das Problem gefunden haben.

Verfolge das Kabel, löse den Stecker und schaue was geschieht.

Viel Glück!

Bist Du gerutscht, oder hast Du dabei etwas angerempelt?

Danke erst mal für die schnelle Antwort!

Ich kenne mich bei einem Multimeter aus aber das Problem ist, ich habe keines daheim und kenne auch niemanden der eines hat.

0

Die gibt es doch bereits ab 10 €. Ein vernünftiges ist jedoch ein wenig teurer. Eventuell leiht dir ja auch ein Nachbar eins.

0

Besteht auch die Möglichkeit das beim Gleichrichter/Blinkgeber ein Fehler ist. Den diese zwei sind bei meinem Moped kombiniert in einem Bauteil?

0

Da bin ich leider überfragt, sorry. Du könntest versuchen, während dem blinken die Blinker abzuklemmen und schauen, ob es irgendwann aufhört. Wenn es geklappt hat, dann verbinde alle Blinker wieder, schaue ob es wieder los geht und ziehe dann den verdächtigen ab. Eventuell findest ja so den Übeltäter und kannst die Wege der Kabel prüfen.

1

Ich hab den Fehler gefunden. Ein Blinker ist defekt, denn sobald ich diesen dazustecke, fängt das Rücklicht an zu blinken. Ich werde mich nach einem Ersatzteil umsehen und hoffe, dass dann alles funktioniert.

Danke noch einmal für die Hilfe

0

Kein Problem, dafür ist die Community ja da. Dankeschön für die Rückmeldung. Das ist leider selten. 😢

0

Man muss sich ja bei den fleißigen Helfern bedanken :)

Ich hab jetzt einem ersatzblinker gekauft, eingebaut und jetzt funktioniert alles bestens.

Vielen Dank! Dank Ihnen habe ich viel Geld gespart!

0

Irgendwo hat sich dann wohl in der Verkabelung eine Verbindung vom Blinkerkabel zum Rücklichtkabel aufgetan. Zb wenn beide kabel sich an einem Metallteil aufscheuern und sich verbinden. Da musst du suchen.

Danke für die schnelle Antwort!

Ich werde das gleich überprüfen.

0

Vermutlich hat das Blinklicht keine Verbindung zur Masse (Rahmen) mehr. Kabel überprüfen.

Danke für die schnelle Antwort!

Ich werde das gleich überprüfen.

0

Das war bei mir bis jetzt jedesmal die Ursache (bei verschiedenen Fahrzeugen).

Masseverbindungen sind oft auch Schraubverbindungen - also auch diese prüfen. Und ggf. lösen, reinigen, zusammenschrauben. Wenn sich zu viel Schmutz reinsetzt und/oder das Metall rostet, versagt die elektrische Verbindung auch.

Bei Zweirädern auch Verschraubung von Schutzblech und Rahmen prüfen, falls das Rücklicht am Schutzblech befestigt ist.

1

Das habe ich ganz als erstes gemacht, also die Masse gelöst, abgeschliffen, gereinigt und wieder befestigt. Hat aber leider nicht geholfen.

0

Was möchtest Du wissen?