Rosinen oder Sultaninen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist egal, weil es sich bei der Unterscheidung lediglich um Traubensorten handelt. Da wären dann noch die Korinthen und Zibeben zu nennen :-)

Wichtig ist, daß sie ungeschwefelt sind. Das läuft dann vermutlich auf Bioware hinaus.

Okay, für mich sind eigentlich nur die Rosinen und Sultaninen wichtig, da diese wahrscheinlich am häufigsten sind!;)Danke! @Repwf Wenn dann wollte ich Futterrosinen/Sultaninen kaufen, die müssen ja gut verträglich sein!;)

0
@Raupidu

Wenn du eine Heckenrose im Garten hast, dann lass sie ruhig wild. Dort trocknen die Früchte am Strauch und sind ein prima Winterfutter für die Vögel.

Futterrosinen werden nicht geschwefelt. Damit liegst du also immer richtig :-)

1
@michi57319

Futterrosinen werden vermutlich auch billiger sein als "normale" Rosinen? So kenn ich es zumindest von futtermöhren. Sind halt die die optisch nicht soooo 100% sind, was den vogeln aber egal sein dürfte ;-) 

0

Gut!Ich weiss nicht so genau ob ich die im Garten habe, bin noch ein Kind XD!Dann stehe ich ja auf der sicheren Seite.Wir haben im Garten einen Grossen Baum, der ist auch meine Futterstelle, sprich da sind Meisenknödel, Futterspender, Futterhäuser, Nistkästen und eine Tränke drin.Dort wachsen im Sommer auch immer giftige Beeren, die die Vögel aber lieben!Unsere Kirsche ist ab den ersten roten Kirschen sowie so immer lehr, mit der Johannesbeere ist es ähnlich!Da sind die Vögel immer schneller als wir!Danke!

0
@Raupidu

@Repwf: Futterirgendwas ist günstiger, ohne Frage. Weil es keinen Schönheitspreis gewinnen muss und nicht behandelt wird, um haltbarer zu sein. Ein Sack Futtermöhren für die Hottis kostet auch um Längen nicht den Preis, den Verzehrware für Menschen erzielt.

0

Hallo,

Sofern Rosinen umgeschwefelt und frei von chemischen Zusätzen sind, eignen sie sich als Futter für Wildvögel!

Liebe Grüße & schönes Wochenende :)

Danke, dir auch, ich hätte da an slezielle Futterosinen/Sultaninen für Vögel gedacht, die müssen ja gut verträglich sein!;)

0

Warum willst du die überhaupt jetzt futtern?

Dafür gibt es genung Gründe!Informiere dich doch mal bei einem Fachmann!Ornithologen (z.B. Prof.Dr. Peter Berthold) könnten dir da genug Gründe aufzählen!:)

0
@Raupidu

Dann mach doch mal...

Ich hab bisher immer nur gehört das man es eben NICHT soll solange es nicht eine durchgehende Schneedecke gibt?!?

Ist reine Neugierde meinerseits 

0

Ich persönlich habe Spass daran, und es schadet ha auch nicht!Ich habe viele Informationen es dem Buch: Vögel füttern aber richtig! Aber die Firscher sind sich da alle nicht einig!

0

Was möchtest Du wissen?