Rosen für mehrere Stunden frisch halten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nasse Taschentücher oder Klopapier um die Stiele wickeln und vlt. ne Plastiktüte rummachen. Wenn du sie nicht direkt bei der Ankunft brauchst, es gibt sicher auch Rosen in Österrreich am Bhf. ;P

Wir wäre es denn, wenn Du die Blumen bei der Ankunft in Wien kaufst und sie dann frisch übergeben kannst ?

Klar dachte ich daran auch, aber ich war noch nie da und man kann ja nun mal nicht sicher sagen, dass es da Blumenläden gibt, zumal es auch sein könnte, dass ich nachts erst dort ankomme :-) Ich will da dann auch nicht herumirren und suchen und ihn ewig warten lassen, denn er will mich vom Bahnhof abholen und ich will sie ihm dann sofort übergeben :-)

0

Kauf sie in Österreich am Bahnhof.

Warum kaufst du sie nicht in Wien? Kommst du so spät an das kein Blumenladen mehr offen hat? Wenn das der fall ist würde ich ein anderes Mitbringsel wählen, denn das ist schon eine lange Strecke. Nasses Zeitungspapier umwickeln oder nasses Tuch und immer wieder nass machen im Zug (ohne Garantie). Übrigens ich bin aus Wien und wir haben hier wirklich auch Rosen zu kaufen.

Mir fällt gerade ein, du könntest ja auch einen kleinen Rosenstock mitnehmen. ich meine da gibt es kleine röschen in einem kleinen topf die sind in Erde brauchen dadurch auch nicht dauernd nassgehalten werden. Halten viel länger und falls Terrasse vorhanden kann man sie auch umtopfen. hab ich auch schon als Gastgeschenk bekommen. und der Transport ist auch nicht komplizierter wie bei Schnittblumen.

0

Was möchtest Du wissen?