Rollschuhe als Fortbewegungsmittel?

2 Antworten

§ 24 StVO:

(1) Schiebe- und Greifreifenrollstühle, Rodelschlitten,Kinderwagen, Roller, Kinderfahrräder, Inline-Skates, Rollschuhe und ähnliche nicht motorbetriebene Fortbewegungsmittel sind nicht Fahrzeuge im Sinne der Verordnung. Für den Verkehr mit diesen Fortbewegungsmitteln gelten die Vorschriften für den Fußgängerverkehr entsprechend.


Das heißt, mit Rollschuhen bist du verpflichtet, auf dem Gehweg zu fahren. Auf der Fahrbahn hast du nichts zu suchen, auch dann nicht, wenn der Gehweg so uneben ist, dass man mit Rollschuhen nicht voran kommt.

Aufgrund der nebeneinander liegenden Rollen merkst du natürlich mehr von den Unebenheiten, wie wenn die Rollen hintereinander sind. Die Aufstandsfläche der Rollen beim Rollschuh sind eben größer, als die der Inliner.
Es liegt somit tatsächlich an den Rädern, dass du als Rollschuhfahrer mehr von den Unebenheiten spürst, als ein Inlinerfahrer.

Hallo, ich kenne das Problem auch gut :-) Für die ganz unebenen Strecken habe ich mir deshalb tatsächlich Inlineskates zugelegt. Rollschuhe sind klasse für ebenen Boden. Allerdings kann man auch mit sehr weichen Rollen (78A) und großen Rollen (70 mm Durchmesser) ganz gut zurechtkommen. Das mußt Du mal ausprobieren. Viel Glück!

wo kriege ich solche Schuhe wie die aus der Serie "soy Luna"?

hallo ihr lieben ich wollte mal fragen wo ich solche Rollschuhe wie aus der Serie soy Luna her bekomme da die wo man im internet kaufen kann so ein komischen Absatz haben der aussieht als wären es Boots und der Absatz von den original soy Luna Rollschuhen in einander läuft versteht ihr was ich meine?

...zur Frage

Rollschuhe/ Inline Skates?

Hallo :) Kann jeder Rollschuh/ Inline Skates fahren lernen oder kann es einfach sein, dass man zu blöd/ unsicher dafür ist? Als Kind habe ich es schon Mal mit Inline Skates versucht, konnte auch ein bisschen fahren aber so richtig sicher habe ich mich nie gefühlt. Genauso geht es mir auch auf Skateboards und Longboards... Jetzt will ich es nochmal versuchen, habt ihr ein paar Tipps für mich wie ich mich sicherer auf Rollen bewegen kann ? Und sind für mich Rollschuhe oder Inline Skates besser?

Danke :)

...zur Frage

Zu Fuß oder mit Fahrrad 1km?

Würdet ihr, wenn ihr 1km von der Schule entfernt wohnen würdet, zu Fuß hingehen oder mit Fahrrad fahren? Ich fahre eigentlich nicht so gerne Fahrrad, habe aber Angst, dass die anderen mich auslachen, wenn ich zu Fuß komme und gehe (15min Fußweg).

...zur Frage

Wie komme ich zur Pferd-International nach München?

Hi, ich möchte dieses jahr das erste mal selbst zur Pferd-Inter fahren. Ich hab im Internet mal die Anfahrtsweg gegoogelt und habe herausgefunden , dass man nach München riem fahren muss und dort an einer bestimmten Straße ein Shuttlebus fährt. Wir sind heute mal den weg abgefahren und es führt ums bis vor die Riem Arcaden und dann ist Ende. Kann mit da jemand helfen wie es dann weitergeht oder es die letzten Jahre war? Ein anderer Weg wäre über den Zug. Da müsste ich zum Hauptbahnhof und danach mit der S Bahn Linie 2 nach München riem. Von dort sind es angeblich 8 Minuten zu Fuß. Aber wie geht der Fußweg dort hin? Das ist nicht beschrieben . Wie kommt ihr dort immer hin ?wir haben vor am Samstag den 12.5. Zu fshren. Danke für eure Hilfe

P.s wann würdet ihr dann ca losfahren ? Wann beginnt die Messe am Samstag?

...zur Frage

Longboard schnell fahren, aber wie?!?

Ich hab ein Longboard und bewundere immer, die die so schnell mit ihrem fahren können. Ich weiß nicht woran das liegt, ob ich mir selber so langsam vorkomme obwohl ich vielleicht gleich schnell bin oder doch an den Rädern.

Das Board ist ja etwas länger, kann es sein, dass es mit der Technik auch zusammenhängt?, also wo der Fuß ist (Vorne,Mitte,Hinten).
Freue mich über Antworten
Danke!;D

...zur Frage

Nutzungsänderung + Wegerecht

Ich bin Eigentümer eines Zweifamilienhauses und möchte dort eine Heilpraktikerpraxis einrichten. Vor meinem Haus habe ich bereits 3 Parkplätze angelegt, allerdings müßten meine Patienten über einen Garagenhof fahren um dorthin zu gelangen, oder über einen Privatweg mit Nutzungsrecht von 3 Anliegern. Der Garagenhof gehört allen Eigentümern einer Garage dort - ich besitze ebenfalls eine.

Der Privatweg von der Straße her - Fußweg - führt an den beiden Mitberechtigten vorbei.

Können meine Nachbarn meinen Patienten untersagen dort zu Fuß lang zu gehen um zu mir zu kommen?

Können die anderen Besitzer einer Garage es meinen Patienten oder mir untersagen über den Garagenhof auf mein Grundstück (Parklatz) zu gelangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?