Roller ist abgesoffen, und springt nicht mehr an was tun (Gilera DNA)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

Du sagst er springt nicht mehr an. Warum nicht ? Wann lief er zum letzten Mal ? Kerze nass oder trocken ?? richtige Kerze ? Luftfilter abgehabt ?
Warum hast den Vergaser umgestellt ?? Neu ? neue Düse ? gereinigt ?
Die Standgasschraube drehe ich immer nun mininmal rein, ich regulier das lieber mit der hand bis er läuft.

Aber auch für mich müssen hier mehr Infos her........raten bringt ja nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CCFSucher
21.04.2016, 21:42

Sry  an die auch noch mal habe das total vergessen. Es war so ich wollte das mein Roller im stand ruhiger läuft da er immer kurz vom ausgehen war (wusste in diesem Moment nicht genau wie) daher schraubte ich nur die Standgasschraube hoch. Er ging darauf zwei mal top an. Beim dritten mal jedoch wollte ich losfahren und er nahm dann bei 5 Kmh kein gas mehr richtig an als ob er Abwürgen würde. Als ich nachschauen wollte und stehen blieb ging er sofort aus seitdem habe ich die oben genannten dinge gemacht. Dazu habe ich auch noch den Vergaser gereinigt. Zündkerze ist definitiv die Richtige! 

Bin momentan für jede Hilfe super froh.

0

Deine gaser Einstellung ist aber nur eine Grund Einstellung und müsste Wen der Motor läuft richtig eingestellt werden.(dazu mehr Wen sie läuft.)

1.Man bräuchte mehr Infos.zb,

2.Kam das plötzlich?

3.Oder schrittweise immer schlimmer?

3.Was hast vorher geändert?

4.Neue Kerze mit richtigen Wärme Wert verwendet?

5.Einen Start Versuch gleichzeitig mit Bremsenreiniger in den Luft Filter gesprüht?

Um so mehr beschreibst desto besser kann ich,man “helfen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CCFSucher
21.04.2016, 21:41

Sry habe das total vergessen. Es war so ich wollte das mein Roller im stand ruhiger läuft da er immer kurz vom ausgehen war (wusste in diesem Moment nicht genau wie) daher schraubte ich nur die Standgasschraube hoch. Er ging darauf zwei mal top an. Beim dritten mal jedoch wollte ich losfahren und er nahm dann bei 5 Kmh kein gas mehr richtig an als ob er Abwürgen würde. Als ich nachschauen wollte und stehen blieb ging er sofort aus seitdem habe ich die oben genannten dinge gemacht. Dazu habe ich auch noch den Vergaser gereinigt. Das mit dem Bremsenreiniger probierte ich auch schon, half aber nicht, Das mit dem Vergaser war mir auch klar das ich den dann auch richtig einstellen muss. Zündkerze ist definitiv die Richtige!

0

Was möchtest Du wissen?