Rohes Bio Ei essen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Laut Forschern sind besonders Bio-Eier gefährdet, mit Salmonellen verseucht zu sein, da sie in natürlichem Umfeld in Nester gelegt und dadurch mehr mit dem Kot der Hühner in Kontakt kommen als z.B. bei Käfighaltung!

Im Internet steht wenn,dann ausschließlich Bio Eier,die anderen seinen gefährlich🤷‍♂️

Außerdem isst man ja nicht die Schale...

0
@WeiserGleiser

Aber die Schale kommt meistens in Kontakt mit deinen Fingern und mit dem Inhalt des Eis!

0

Die Gefahr von Salmonellen ist eben wesentlich höher. Übermäßig gesund sind Eier ohnehin nicht.

"Wer häufig Eier verzehrt, der erhöht das Risiko tödlicher Herzkrankheiten, zeigt Studie"

https://www.merkur.de/leben/gesundheit/haeufig-eier-verzehrt-erhoeht-risiko-toedlicher-herzkrankheiten-zeigt-studie-zr-11869545.html

Das stimmt nicht. Man kann täglich Eier essen.

0
@BerwinEnzemann

Haha, nein so meinte ich das nicht. Lass mich dir kurz erklären, warum jeden Tag Eier essen nicht ungesund ist.

Also dass Eigelb ist voll mit Vitaminen, mit Aminosäuren, Antioxidantien usw. Somit ist das Ei sehr gesund. Der Hauptgrund warum du glaubst, dass Eier ungesund sind ab einer bestimmten Menge ist der Cholesterin Spiegel oder? Dann lass mich dir sagen, dass der Mensch selber 75% des Cholesterins selber herstellt. Was der Körper nicht braucht, wird ausgeschieden.

1
@Anonym38652

Tollkirschen enthalten viel Vitamin C. Sind sie deshalb gesund? Der prozentuale Anteil sagt auch nichts über den Wirkungsgrad aus, und gerade im fortgeschrittenen Alter haben viele Menschen einen zu hohen LDL-Blutcholesterinspiegel, was in der Regel an lebenslanger schlechter Ernährung liegt. Da ist jedes zusätzliche Nahrungscholesterin fatal.

Aber im Grunde ist dieses ganze Theoretisieren ohnehin egal, da die Studienlage eindeutig zeigt, dass das Risiko für Herzkrankheiten mit dem Verzehr von Eiern steigt. Da macht es dann auch keinen Unterschied, welche ausgedachten Erklärungsmodelle man sich selbst so zurecht legt.

0
@BerwinEnzemann

Nein, das Herzkrankheiten Risiko steigt nur dann, wenn man neben Eiern zu viel Fleisch isst, und keinen Sport macht. Sonst werden die überflüssigen Stoffe vom Körper abgebaut.(Was die Mehrheit der Studien auch zeigen.🤔)

0
@BerwinEnzemann

Wenn du Sport macht, nicht zu viel Fleisch (2x) die Woche isst, dann helfen dir Eier dabei, sehr gesund zu bleiben.

1
@Anonym38652

Das ist eine etwas seltsame Sichtweise. Eier enthalten Nährstoffe, und gesundheitlich abträgliche Stoffe. Die Nährstoffe kann man alle auch aus anderen Quellen beziehen, und die gesundheitlich abträglichen Stoffe dabei meiden.

1
@BerwinEnzemann

Vitamine A, D, K, B2, B6, B12, Folsäure, Phosphor, Natrium, Kalium und Calcium sind im Eigelb enthalten, außerdem alle 8 wichtigen Aminosäuren. Das mach das Ei zu den gesündesten Lebensmitteln die du gibst. Dein Cholesterinspiegel wird sich ausgleichen falls du Sport machst, was man sowieso machen sollte um gesund zu leben. Das stellt keine Probleme dar. 10-12 Eier in der Woche sind kein Problem. Selbstverständlich spreche ich nur von Bio Eiern, welche von gesunden Hühnern kommen, welche auf freier Weide leben. Da also unbedingt drauf achten.

0

Was möchtest Du wissen?