Robert De Niro oder Al Pacino?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Robert De Niro 65%
Al Pacino 35%

11 Antworten

Robert De Niro

Habe mir vor ein paar Tagen mal wieder das Drama Zeit des Erwachens von Penny Marshall aus dem Jahr 1990 angesehen und trotz der Tatsache, das ich dieses Meisterwerk vielleicht vorher mindestens schon dreimal gesehen habe, hat es mich diesmal emotional noch mehr gepackt als zuvor.

Vor allem Robert De Niros Schauspielleistung ist hier eine starke Nummer, die aus meiner Sicht damals einen Oscar verdient gehabt hätte.

Es geht in diesem Film, der auch auf wahren Begebenheiten basiert, um die europäische Schlafkrankheit und ein Wunder das der britische Arzt Oliver Sacks in den 60er Jahren tatsächlich erlebte.

Robert De Niro hat hier jedenfalls durchgehend und vor allem zum Ende hin Szenen, die bei mir einfach vor ein paar Tagen echte Tränen aus Mitleid hervorrufen konnten, da seine Spielweise so echt und mit einer gewaltigen Portion von tiefster Tragik vonstattengeht.

Mein Lieblingsschauspieler Robin Williams ist zwar auch großartig, aber für mich bleibt in diesem Film einfach Robert De Niro die wahre Nr. 1 und im Grunde war es auch schon vor einiger Zeit der erste Film, in dem ich Robert De Niro zum ersten Mal als großartigen Charakterdarsteller wahrnehmen konnte.

Mit filmischen Grüßen

SANY3000

PS.: Robert De Niro gefiel mir aber auch in The King of Comedy, This Boy's Life, The Fan, den drei Komödien mit Ben Stiller und Hide and Seek – Du kannst dich nicht verstecken sehr gut.

Woher ich das weiß:Hobby – Durch Videoschnitt und dem schreiben von eigenen Rezensionen
 - (Film, Sprache, Filme und Serien)

Leider noch nicht gesehen, hab schon sehr viel davon gehört...aber Robert De Niro ist einfach ein GOTT (genauso wie Al Pacino)

1

Dann ist das meine Filmempfehlung an dich, falls du nichts gegen Dramen nach wahren Begebenheiten hast und auch Robin Williams als Schauspieler magst.

Mit den besten Grüßen

SANY3000

1
Al Pacino

Persönlich kenne ich keinen der beiden, ob ich diese also privat mögen würde, kann ich nicht sagen.

In ihren Rollen und der Darstellung sind beide gut, aber wenn Du einen schon vor die Wahl stellst ;) , dann wäre das bei mir Al Pacino.

In "Sea of love" finde ich ihn genial, auch und gerade die Art und Weise wie er improvisiert.

Ich kenn sie leider auch nicht persönlich 😂 Sea of Love kenn ich gar nicht, kommt auf die Liste

2

Mein Lieblingsschauspieler. Finde es sehr schwer meine Lieblingsperformance von ihm rauszusuchen, aber hier sind so meine Favoriten:

  • Taxi Driver
  • Raging Bull
  • Goodfellas
  • King of Comedy

Aber ich finde ihn auch in 'Meet the Fockers' genial. Er wird oft dafür kritisiert, dass er in solchen Komödien mitgespielt hat, aber das muss man auch erstmal können.

Woher ich das weiß:Hobby – großer Filmenthusiast

Hab Raging Bull noch nicht gesehen, aber ansonsten alles sehr gute Filme. Wie findest du Once Upon a Time in Hollywood? Er spielt da nicht mit, aber wegen deinem Profilbild

0
@AceRothstein

Schau dir Raging Bull an! Ist ein sehr guter Film.

Und ich finde Once Upon A Time in Hollywood sehr gut. Besonders Margot Robbie, deshalb auch das Profilbild ;)

1
@zwerglord29

Ich mag den auch sehr, aber ich fand Margot Robbie fällt hinter den anderen beiden leider ein bisschen ab, weil sie nicht so viele Szenen hat und darin nicht das zeigen kann, was sie eigentlich drauf hat. Aber Quentin Tarantino meinte ja sie soll als Herzschlag des Films funktionieren und das ist sehr gut gelungen. Liegt vielleicht auch ein bisschen daran, dass die Frau wunderschön ist und ich einen kleinen Crush auf sie habe😅

1
@AceRothstein

Naja, bei den genialen Auftritten von Brad Pitt und Leonardo DiCaprio ist es glaube ich sehr schwer, noch eine dritte geniale Schauspielerin hervorzuheben. Außerdem spielt sie ja, anders als die anderen beiden eine echte Person (Sharon Tate) und Tarantino wollte sie deshalb nicht nur als Herzschlag des Films einsetzen, sondern auch damit die Menschen bei Sharon Tate nicht nur an ihren Tod denken, sondern daran, dass sie auch ein toller Mensch war. Und das ist Margot Robbie und Tarantino hier auf jeden Fall gelungen!

1
Al Pacino

Beide Legenden und absolute Könner ihres Fachs. Aber Al Pacino wird für mich immer der beste bleiben. Zu viele krasse Rollen, Der Pate, Scarface, Donnie Brasco, Im Auftrag des Teufels etc. und De Niero hat vor allem in letzter Zeit in sehr viel trash mitgespielt leider

Robert De Niro

Ich liebe die Filme "Taxi Driver" und "Es war einmal in Amerika". Al Pacino ist nicht schlecht, aber Robert de Niro hatte viel interessantere Rollen. 🙂

Was möchtest Du wissen?