RestBlut der Periode?

2 Antworten

Hallo, 

das passiert ab und zu, dass noch eine Kleinigkeit nachkommt. Wenn es nur eine kleine Menge war und danach nichts mehr, ist es nicht bedenklich, zumal du auch keine Schmerzen oder andere Beschwerden beschreibst. Ab und zu liefert unser Körper nicht den Dienst nach Vorschrift. 

Lg 

Ja, denn ich meine, dass dies letzten Monat auch so war :)

1
@katjkahahaha

Wenn ich aus dem Nähkästchen plaudern darf  - ich bin zwar sicher deutlich älter als du, aber ich kann dir sagen, dass die bei mir im Moment macht, was sie will, obwohl ich normalerweise einen Zyklus habe, nach dem man die Uhr stellen kann. Für mein Problem gibt es aber einen Begriff, mit dem ich mich nicht so ganz anfreunden mag. Ich war vor kurzem beim halbjährlichen Routinecheck und es war alles okay - die GM war "blitzblank". Ich hatte wenige Tage vorher auch meine Periode und verhüte auch nicht hormonell. Von daher brauchst du dir jetzt keinen Kopf machen. 

Sobald sich etwas wirklich außergewöhnliches tut, du Schmerzen hast oder die "Nachblutungen" stärker wären oder länger andauern, solltest du zum Arzt gehen. 

So lange es einer kleineren Schmierblutung ähnelt, ist es nicht so ungewöhnlich. 

Lg 

0

schwer zu sagen jedenfalls solltest du für den fall wenn in den nächsten tagen noch was erscheint lieber ansehen lassen aber es kann auch einfach möglich sein das nachdem 'er' drin war vielleicht das leichte Blut das noch da war etwas zurück gedrängt würde

jaa also da kam jetzt nichts mehr und ich hab auch keine schmerzen etc. Ich hatte schon angst schwanger zu sein oder sonst etwas, er hat jetzt wieder Verhütungsmittel gekauft ;)

0

Periode nur 2-3 Tage?

Hallo zusammen

Ich bin 14 und habe seit ca. 3 Jahren meine Periode. Allerdings habe ich sie immer nur so ca. 2-3 Tage, sie ist meistens auch nicht so stark. Nun wollte ich fragen ob ich mir da Sorgen machen muss, oder ob das normal ist. Ich habe sie auch eher unregelmässig. Ich nehme keine Pille und es besteht auch nicht die Möglichkeit, das ich schwanger bin. Ist das normal?

...zur Frage

Periode kommt nicht (20 j.)?

Hallo, ich sollte eig. Letzten freitag meine tage bekommen sollen... bis jetzt 26.7.18 sind sie nicht daund ich mach mir sorgen... hatte den letzten GS vor 3 monaten und hatte währenddessen auch meine periode ganz normal. Hatte vor 1 woche eine enzündung wegen einer weisheitszahn op. (Musste auch antibiotika nehmen, darauf folgte eine pilz infektion im genitalbereicz). Ich ziehe gerade um und weis auch nicht ob es sein kann das der bisschen stress sich auswirkt ?

...zur Frage

Starke Blutung bei 1. Periode?

Hi ich bin 12 Jahre alt und habe gestern meine 1. Periode bekommen. Aber ich habe das Gefühl dass ich sehr viel Blut verliere. Ich brauche ca. 5-7 binden am Tag und ich weiß nicht ob dass für die 1. Periode normal ist... Weil ich dachte dass bei der 1. Periode nur so wenig Blut kommt aber bei mir ist das komplette Klopapier voll wenn ich mich apputze! Ist das normal oder sollte ich mir Sorgen machen?

Vielen Dank für eure Antwort.

...zur Frage

ist das normal am anfang der periode?

Ich habe vor ein paar stunden gemerkt das meine eierstöcke weh tun und meine schamlippen sind ein wenig geschwollen und als ich aufs klo gegangen bin kam da blut . Ich habe also meine Tage bekommen (hab sie seit 4 jahren ) . Ich hab noch nie meine periode von anfang an gemerkt . Mein scheideneingang fühlt sich ein wenig eng an , ist das normal ? weil meine periode jetzt erst angefangen hat kommt da aus der scheide noch kein blut auf die bilde ,normaler weise kam bei mir die periode immer nachts so das ich immer nur gemerkt habe das da blut auf der binde ist. Also ist es normal das die schamlippen geschwollen sind und das der scheideneingang ein wenig eng anfühlt ? und ist es normal das ganz am anfang wenn die periode angefangen hat da das blut langsam kommt ?

hab noch nie meine periode von anfang an gemerkt wie heute und bin ein wenig verwirrt und hysterisch :/

danke schon mal für eure antworten :)

LG Piukku

...zur Frage

Zählt brauner Ausfluss vor und nach der Blutung zur Periode dazu?

Ich muss die Frage nochmal stellen, da ich was vergessen habe... aaalso:

Ich habe eine Frage zur Periode:

Ich habe unmittelbar vor jeder Blutung, ca. einen oder zwei Tage vorher einen braunen Ausfluss. Dann kommt Blut (wie man sich die Periode nun mal vorstellt). Wenn kein Blut mehr kommt, kommt dieser eher schwache braune Ausfluss wieder und bleibt nochmal für ungefähr 4-5 Tage.

Zählt man den braunen Ausfluss auch zur Periode dazu? Oder heißt Periode nur rotes Blut? Wenn man ihn dazu zählt, hätte ich meine Periode ja immer um die 10 Tage - das kann ja nicht sein!....

LG + danke !

...zur Frage

Periode 12 tage zu früh komisch?

Hallo, bin 15 und habe gerade auf toilette gesehen dass so ganz hell rosa blass blut am klopapier ist. Hatte heute oft harndrang was ich meistens vor meiner periode habe. Und normalerweise auch unterleibschmerzen etwas. Hätte meine tage eigentlich erst am 17 bekommen sollen. So war es die letzten paar monate auch. Habe diese nacht 4 stunden geschlafen und die letzten nächte auch nicht sehr viel. C.a so 6 oder 7 stunden. Esse auch wenig, aber nicht zu wenig. Meine brüste waren auch ein paar tage schmerzlich wie es auch vor meiner periode immer ist. Ist das normal?? 12 tage zu früh?? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?