Rennfahrer mit 18

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

schau mal durch meine Antworten, da habe ich schon mehrere dieser Fragen beantwortet.

Kurz zusammen gefasst: Motorsport kann man entweder hobbymäßig machen oder versuchen es professionell anzugehen.

Bei letzerem gibt es meiner Meinung nach eine einfache Regel: Je weniger Geld man hat desto mehr Talent braucht man, je mehr Talent desto weniger (eigenes) Geld. Je älter man wird desto schwieriger wird es, da andere in dem Alter schon verschiedene Rennserien gefahren sind und ihr Talent vorführen konnten.

Oder halt man machts mehr hobbymäßig. Es gibt auch viele kleine Rennserien. Wenn man selber gut schrauben kann/ sich mit Autos auskennt, kann man sich auch ein eigenes aufbauen oder wenn nicht, sucht man sich einen Fahrerplatz bei einem Team.

Was möchtest Du wissen?