Reiten mit welcher Kleidung beim Matsch Wetter?

5 Antworten

Dann wird man halt nass und dreckig.

Es gibt einige Schlechtwetterreitbekleidung.

Ansonsten vernünftige Outdoorjacke, normale Reithose und Reitstiefel. Ggf. je nach Reitweise auch noch Beinschutz.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ausbildung Pferdewirt, ganzheitlicher Pferdetherapeut

Es gibt zum Reiten auch so was wie Schnee -oder Regenhosen mit entsprechenden Einsätzen. Sind aber nicht wirklich tauglich. Man trägt ganz normale Reithosen, eventuell auch Jeans, und zieht bei Regen einen Reitrgenmantel drüber. Der bedeckt dann auch die Oberschenkel, der untere Teil des Beins steckt ja gewöhnlich in Stiefeln oder Chaps.
In den Matsch zu fallen Ist nicht vorgesehen. Bei einem Unfall wäre der Dreck ja ohnehin wohl das kleinste Problem.

Hey

Ich habe eine winter reithose aus Neopren da perlt der Regen quasi ab. Gibt es bei goldhorse und ich bin sehr zufrieden damit. Evtl noch einen regenponscho und feste Schuhe anziehen. Wir sind ja nicht aus Zucker ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Man wird halt auch mal nass und/oder dreckig. Ganz ohne wird es ja generell nicht gehen. Kann man alles waschen. Zieh ganz normale Reitsachen an.


Dirndlschneider  28.06.2022, 17:06

Neuer Account - die erste Frage nach "Matschhosen" -

Darf ich vorstellen :

Unser aller heißgeliebter , oder von allen gefürchteter Matschhosentroll.

4

Hallo, als ich noch geritten bin habe ich bei regen immer Gummistiefel mit Matschoverall oder Matschhose und Matschjacke getragen, hat warm und trocken gehalten