Reisen an den Bodensee, aber wohin genau?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde mir einfach mal online die grossen Städte ansehen und schauen was euch zusagt. 

Lindau, Friedrichshafen, Konstanz. Sind alle drei sehr schön.  Mir persönlich hat Lindau am besten gefallen. Gefolgt von Friedrichshafen.In Konstanz hast du noch den Vorteil dass ihr direkt noch einen Spaziergang in die Schweiz machen könnt, da Konstanz und Kreuzlingen mehr oder weniger zusammen gewachsen sind.

Was eventuell interessant sein könnte, wäre eine Fahrt (Auto, Bus, Zug?) nach Meersburg und von dort aus dann per Fähre nach Konstanz. Bei schönen Wetter ist das wirklich sehenswert :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vieles wurde schon erwähnt, entscheidend wäre meiner Ansicht nach ebenfalls ob ihr mit dem Auto oder der Bahn anreist und wieviele Tage ihr vor Ort seid. In der Sommersaison sind viele Orte recht "überlaufen". Mir gefallen Lindau und Meersburg sehr gut. Etwas im Hinterland liegt Ravensburg, auch lohnenswert. Sicher macht ihr auch einen Sprung über die Grenze. Bregenz mit dem Aussichtsberg Pfänder bietet sich an, oder die Schweiz mit St.Gallen oder Schaffhausen mit dem Rheinfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Tipp ist Bodman, von dort kannst Du in alle Richtungen Wandern, zB in die Marienschlucht oder auf den Bodanrück und Mindelsee oder Stockach ins Faschingsmuseum! Schaffhausen Wasserfall und Stein am Rhein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo zusammen,

da der Bodensee recht groß ist und ich nicht weiß, wie Ihr anreisen wollt, hier erstmal einige Infos:

Anreise per Bahn über Stuttgart nach Konstanz (Bahnhof liegt direkt am Seeufer) oder/und nach Friedrichshafen oder Lindau (Bahnhof auch direkt am See).

Das Gleiche mit dem Auto, die großen Städte haben zentrale Parkhäuser.

Fliegen könnt Ihr auch, dann nach Friedrichshafen.

Friedrichshafen ist berühmt wegen seiner Zeppeline (Flüge werden angeboten bei gutem Wetter, aber teuer).

Auf dem See verkehren viele Ausflugsschiffe und Fähren (D-CH-A), Ihr könnt Tage lange hin und her kreuzen, es gibt spezielle Wochentickets.

Am See selbst kann man eine Steinzeitsiedlung besichtigen.

Bitte denkt dran, der Bodensee ist nicht billig. Wählt Euch lieber einen Ort im Hinterland, z.B. Markdorf. Dort gibt es KEINE Parkgebühren, dafür eine romantische Altstadt mit einem Schloss. In dem könnt Ihr wohnen (Bischofsschloss) Auch der Turm ist bewohnbar.

Ebenso im Hinterland liegt Salem (Affen) und ganz viele Obstanbaugebiete (Äpfel)

Sonst gibt es viele kleine Hotels und Pensionen, aber auch Luxusuku und sehr sehr teure Häuser.

Konstanz ist erine gemütliche Universitätsstadt mit vielen jungen Leuten, die gerne am Ufer sitzen, in Cafés chillen und gute Musik hören. zwischen Konstanz und Meersburg gibt es eine Fähre, die dauern pendelt. Auch hier alles sehr gemütlich und "schwäbisch".

Geht online auf Erkundung - Ihr werdet bestimmt das Richtige finden!

Happy Holiday Handaufleger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?