Reicht mein Netzteil für die Asus GTX 980ti?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Wunder dass dieser Schrotthaufen noch läuft...

Mal davon abgesehen, dass das Netzteil so ziemlich das minderwertigste ist, was man so kaufen kann, ist das Gehäuse ebenfalls völlig ungeeignet, da überhaupt kein Airflow herrscht

Das Mainboard kann auch zum Problem werden, sieht nach nem OEM Teil aus, möglicherweise mit BIOS Lock, der verhindert dass ne andere Grafikkarte drin läuft

Die CPU wird übrigens desöfteren limitieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Plysim
21.03.2016, 17:13

Ich stimme dir voll und ganz zu das es ein Wunder ist :-)

Grafikkarte kann man übrigens wechseln, die GTX 750 war da noch von Anfang an drin, genau so wie das Netzteil.

Aber spielt eigentlich keine Rolle mehr, ich habe mich dafür entschieden einen neuen PC zu bauen. Hab heute schon das erste Teil bestellt :-)

Wenn es dich interessiert was da alles drin sein wird, hier ein Bild: http://prntscr.com/ai3qvr

Schönen Tag noch :-)

0

http://www.nvidia.de/object/geforce-gtx-980-ti-de.html#pdpContent=2

Also das Stock-Modell von Nvidia braucht mindestens ein 600W Netzteil.
Also sag ich jetzt einfach mal , dass die von Asus noch ein bisschen mehr braucht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XeNaRoX
20.03.2016, 17:58


EDIT: Ich würde dir noch empfehlen ein 700W Netzteil zu kaufen ,
falls du später irgendwann nochmal upgraden willst etc. Es kann immer
gut sein ein paar Watt mehr zu haben :D



0
Kommentar von XeNaRoX
20.03.2016, 18:26

Du musst halt darauf aufpassen , dass es in dein Case reinpasst , genauso wie auch die Grafikkarte . Aber ja , sieht gut aus , ich glaub ich hab das gleiche Netzteil :D

0

das ist ein schrottnetzteil, ein billiges 300w-netzteil mit 500w-aufkleber das obendrein nur einen bruchteil der leistung auf 12v zur verfügung stellt, so dass man moderne rechner damit nicht vernünftig betreiben kann.

kauf dir ein vernünftiges 500w-netzteil. eine günstige variante wäre z.b. ein evga b500, man kann natürlich gut auch mehr ausgeben und z.b. ein corsair cs nehmen, das leiser ist, modular und eine höhere effizienz (=weniger stromverbrauch) hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?