Referat über Ehrlichkeit und Wahrheit

3 Antworten

Bis vor einigen Jahrzehnten verstand man unter einem ehrlichen Menschen einen, der nicht lügt und nicht stiehlt. Heutzutage gilt es, wer zu sich selbst steht und nichts beschönigt. Wenn man die Definition von Wahrheit anschaut, dann werden mehrere Eigenschaften dazugeschrieben, wie Übereinstimmung mit der Wirklichkeit, einer Tatsache oder einem bestehenden Sachverhalt, aber auch einer Absicht oder einem bestimmten Sinn oder den eigenen Erkenntnissen, Erfahrungen und Überzeugungen.

Du koenntest von den Vorteilen der Ehrlichkeit und Wahrheit sprechen. Luegen und Unwahrheit fuehren zu Verstrickungen waehrendessen Ehrlichkeit und Wahrheit, wenn auch manchmal schmerzhaft, immer von Vorteil sind. Ehrlichkeit von Ehre abgeleitet ergibt schon einen grossen Sinn. Die Wertvorstellungen eines Menschen und die Erwartungen gegenueber anderer. Dann vielleicht von der Sicht von Religion.

Ja, ichhab ne Idee, sieh dir die drei Teile " der 2. 30 jaehrige Krieg von 1914 bis 1945" an. Dann kennst du die "Wahrheit" Gibts gratis auf youtube irgendwo. Aber die Leute wollen ja belogen werden . ... Leider ....

Nimm eine der Politikaffären der letzten 30 Jahre , recherchiere (Google, Wikipedia, Spiegel History) und arbeite eine Woche intensiv.

Schreib: "Ich habe keine Ahnung von dem Thema" - das beste Exempel für dein Topic!

Vielleicht über Lügen berichten.. das sie schlecht sind und Lügen nichts bringen weil das gerüst irgentwann einstürtzt.. keine Ahnung echt schwer

In welchem Fach denn? Komisches Thema nämlich...

Was möchtest Du wissen?