Redoxreaktion , Redoxpaare erkennen?

hh.. - (Chemie, Gleichungen, ausgleich) ..hh - (Chemie, Gleichungen, ausgleich)

1 Antwort

Die Redoxpaare sind diejenigen, bei denen sich während der Reaktion die Oxidationsstufen ändern. Zur Identifikation musst Du also sowohl rechts als auch links die Oxidationsstufen der einzelnen Elemente bestimmen.

Die Oxidationszahlen habe ich bestimmt. Hier ändert sich aber die Oxidationsstufe bei z.B Cu auch? 

0
@mmelch21

Hab soeben nochmals die Oxidationsstufen nachgeprüft. Hatte einen Fehler drinn. Also vielen dank für deine Antwort. Jetzt versteh ichs endlich .

1

Kann mir jmd erklären wie man eine redox Reaktion aufbaut?

...zur Frage

RedOx-Reaktion - Ausgleichen des Wasserstoffs?

Hey,
Ich habe Schwierigkeiten mit dem Ausgleichen der Oxidation bei dieser RedOx Reaktion (zu wenig Wasserstoffatome auf der rechten Seite). Wie kann ich das lösen?

...zur Frage

Woran erkennt man konkret eine Redoxreaktion?

Das Prinzip und die Vorgangsweise von Redoxreaktionen ist mir klar , aber wie erkennen konkret ob es sich in einem bestimmten Fall um eine Redox-Reaktion handelt? Reicht es wenn sic die Oxidationszahlen der verschiedenen Elemente verändern ?

Um noch Bsp anzuführen:

2 Al + Fe2O3 --> Al2O3 + Fe2

C + O2 --> CO2

Fe + Cu2+ --> Fe2+ + Cu

2 Mg + O2 --> 2 MgO

handelt sich es bei den Bsp die ich gegeben hab auschließlich um Redoxreaktionen ? Wenn ja , wir würde eine Reaktion ausschauen die keine Redoxreaktion wäre ? Ein Bsp wäre eine Säure Basen Reaktion oder ?

...zur Frage

Ist die Reaktion KCI+Na --> K+NaCI eine RedOx-Reaktion?

...zur Frage

Wie funktioniert die Redoxreaktion mit Ethin und Sauerstoff?

Hallo zusammen,

ich soll in Chemie eine Redoxreaktion vorstellen. Die Aufgabenstellung ist folgende:

Der Bunsenbrenner wird an eine Gasflasche mit Ethin angeschlossen und entzündet. (Flamme ist farblos bis schwach bläulich). Hält man ein kühlendes Glasrohr über die Flamme, so beobachtet man die Kondensation einer nicht brennbaren, farblosen Flüssigkeit (ich gehe mal von Wasser aus). Fängt man das ebenfalls farblose Gas (Kohlenstoffdioxid) auf und leitet es in Calciumhydroxid - Lösung, so bildet sich ein weißer Niederschlag von Calciumcarbonat (Kalk).

Es geht hier um ne Redox wie in sauren Lösungen, also Ladungs- und Stoffmengenausgleich.

Mein Problem ist, dass ich es einfach nicht hinbekomme. Ich bekomme keine Redoxreaktion gebildet. Entweder habe ich einen Denkfehler oder da ist ein Fehler in der Aufgabenstellung. Bitte helft mir!!!

...zur Frage

Reaktionsgleichungen aufstellen (Chemie) Wie?

Hey Wir schreiben morgen einen chemie test und ich versteh einfach nicht wie man reaktionsgleichungen aufstellt

Könnten ihr mir villeicht diese Gleichungen ausführlich erklären

MgO 2Mg+O2 --) 2MgO

CuO 2Cu+O2 --) CuO2

NaCl 2Na+Cl2 --) 2NaCl

Wäre sehr nett

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?