Rechtschreibung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

laut Duden: kulanter Weise
(aber wahrscheinlich kann man sogar beide Schreibweisen verwenden, das ist seit der neuen deutschen Rechtschreibung ja jetzt häufig so der Fall gewesen)

Aktueller Duden?!? (Nur um sicher zu gehen!)

1
@lolrofl33

habe ihn seit 2 Jahren ^^ übrigens hatte ich eben noch etwas ergänzt, denn wenn man das Wort mal googelt, kommen auch beide Varianten raus. Daher meine Vermutung.

0
@lolrofl33

Ja, bestimmt, aber trotzdem doof so! Ich schreibs jetzt einfach getrennt!

0
@lolrofl33

liegst mit beidem sicherlich richtig, von daher... ;)

0

Da ich das "kulanterweise" auch nirgends eindeutig auf Zusammen- oder Getrenntschreibung beurteilt fand, gab ich gerade einen Satz damit in die Duden Rechtschreibprüfung ein.

Dabei wurde "kulanterweise" mit dieser Schreibweise anerkannt. Genau das sagte mir auch mein Sprachgefühl, das allerdings nicht immer mit den neuen Regeln übereinstimmt (bzw. umgekehrt) ;)

Für diese Anhang-Geschichten wie "...weise" gibt es aber doch ein paar grundsätzlich klärende Regeln:

http://de.pons.com/%C3%BCbersetzung/deutsche-rechtschreibung/kulanter+weise

Ich habe kulanterweise schon immer so geschrieben wie du es vorgeschlagen hast und ich werde es auch so beibehalten. Beispiel:Den Kaufpreis hat man mir kulanterweise erstattet. Aber: Die Reklamation wurde auf sehr kulante Weise abgewickelt.

Was möchtest Du wissen?