Realistisch Zeichnen!

...komplette Frage anzeigen Bild1 - (zeichnen, portrait, realistisch) Bild2 - (zeichnen, portrait, realistisch) Bild3 - (zeichnen, portrait, realistisch) Bild4 - (zeichnen, portrait, realistisch)

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Gut 50%
Naja 25%
Verbesserbar 25%
Hässlich 0%
Misserabel 0%
Schlecht 0%
Super 0%

9 Antworten

Gut

Zeichnen hat nicht unbedingt was mit deiner Genetik/ deinen Erbmaterial zu tun. Es kommt darauf an wie lange/ regelmäßig du übst. Daraus lässt sich schließen: Ja, du wirst auf jedenfall besser, wenn du täglich neue Zeichnungen anfertigst. Und ich muss sagen, für eine 13-jährige sieht das wirklich gut aus. Klar musst du noch an Proportionen und Feinheiten arbeiten, aber für den Anfang ist es nicht schlecht. LG Nani

Gut

für deine 13 jahre ist das wirklich gut, natürlich gibt es noch was zu verbessern. meine bfff zeichnet jeden tag von fotos ab und übt auch einzelne gesichtspartien gezielt und mittlerweile ist sie wirklich gut. also übungen macht den meister. das schaffst du sicher auch. es gibt auch viele tolle bücher zu den thema, die geben anregungen und tipps, da könntest du sicher auch viel lernen.

Verbesserbar

aslo da du noch dreizehn bist wird sich auf jeden fall noch etwas ändern mit deinem zeichenstil. du kannst dir ein mode zeichen buch kaufen, aber es muss wirklich ein seriöses sein. das hat mir zum beispiel sehr geholfen. sonst liget es einfach am talent, wie man es mit den proportionen hinbekommt aber ich hab mich jedes jahr verbessert, ohne dass ich richtig geübt habe. das wird bei dir genauso sein, aber hör auf keinen fall auf zu zeichnen denn du bist jetzt schon ziemlich gut.

Hey, ein Tipp von mir, wenn du Köpfe zeichnest dann mach so ein Kreuz in das Gesicht, dadurch kann dir nicht passieren, dass die Augen verrutschen oder der Mund schief sitzt ;) Dein Auge find ich schon ziemlich gut gelungen, nur ist die Augenbraue meist länger als das Auge (mind. von "Augenanfang" zu "Augenende"), dann noch: Wimpern immer zeichnen, auch bei Männern, nur da dann nicht so lang oder so dicht, ansonsten immer Lichtreflexe in die Haare, dass macht sie lebendiger und das Portrait realistischer :)

Gut

Mach am besten so eine Art "Studien", wo du dann gezielt verschiedene Sachen z.B. Nasen übst. Außerdem würde ich dir empfehlen, bevor du ganz genau zeichnest eine Skizze zu machen, damit es mit den Proportionen klappt. Ob du wirklich realistisch zeichnen kannst, können wir alle hier eigentlich gar nicht sagen, denn das Wichtigste an Gesichtern ist meiner Meinung nach der Ausdruck (Gesichtsausdruck und Blick und so). Da wir deine Vorlagen nicht sehen, können wir gar nicht genau sagen, ob du das gemacht hast. Um das hinzubekommen musst du allerdings sehr genau zeichnen und die kleinen Besonderheiten des Gesichtes erkennen. Dann erkennt man auch wen du zeichnest. Das waren meine Tipps und hör nicht auf zu Zeichnen! Viel Erfolg

Naja

Als ich in deinem Alter war, war ich um einiges besser. Das sage ich nicht, weil ich arogant bin, sondern weil die Anderen Dinge sagen wie "Wie kann man nur so gut zeichen?". Dazu muss ich sagen, dass ich beinahe fotorealisitsch zeichne; dabei bin ich erst 16.

Was ich dir also durch meine Erfahrung sagen kann ist, dass du auf jeden Fall besser werden kannst, wenn du fleißig weiter übst. Vielleicht hast du wirklich Talent, aber das erkennt man erst daran, das du große Fortschritte machst.

Es gibt noch sehr vieles, was du lernen musst. Lerne erst einmal "richtig zu sehen"! Nehme die Gesichter genauer wahr! Jedes Härchen, jede Pore. Wenn du das kannst, dann kannst du auch alles wiederspiegeln. Dafür braucht man jede Menge Erfahrung, die erst mit der Zeit kommt.

Verbesserbar

Such Bücher Videos über Gesichtsanatomy oder schau Videos von Proko TV. Andrew Loomis hat ein gutes Buch über Gesichter. Und Zeichnen ist Übung genau wie klavier spielen oder schreiben.

Gut

Du hast aufjedenfall das talent :) bloß musst du weiter üben :) ist bei mir genauso ich konnte damals auch keine Menschen malen und dann saß ich einfach jeden tag 3 stunden an einem bild, bis es so wurde wie ich wollte :D du musst einfach nur üben :)

Naja

naja bis schlecht/hässlich... ich habe mit 13 besser gemalt, aber na gut.

Tipps: 1. Eine Malschule besuchen, lohnt sich total. 2. beim Zeichnen nicht schmieren! Das sieht doof aus. 3. stärkere Kontraste 4. Saubere Farbübergänge (nicht wie bei der Nase im 1. Bild!) 5. lerne richtige Gesichtsproportionen zu zeichnen

Samana1999 30.06.2013, 10:01

Ich würde mal sagen schau mal im Internet wie viele typen mit einem Verwischstift arbeiten !!!^^

0
Kotekchen 30.06.2013, 15:23
@Samana1999

...dann musst du aber ordentlich an deiner Technik arbeiten und sauberer schmieren. Und das ist auch Geschmackssache, ich bevorzuge Schraffieren, das sieht realistischer aus.

0

Was möchtest Du wissen?