Reaktion tetrachlorethen mit Brom

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein wichtiger Grund wird die sterische Hinderung der relativ großen Cl-Atome sein, welche das Br2 nicht mehr nahe genug an die Doppelbindung kommen lässt. Zudem haben die Cl-Atome eine höhere EN als C, so dass die Elektronendichte etwas sinkt. Kurz: da geht nichts mehr wie man es von Ethen her gewohnt ist.

Danke frü den Stern

0

Bei der Reaktion von Brom mit Doppelbindungen handelt es sich ja um eine elektrophile Addition über ein Bromoniumion. Da im Tetrachlorethen die Doppelbindung von 4 Chloratomen substituiert ist sinkt dort die Elektronendichte so stark, dass diese DB das Br2-Molekül nichtmehr angreifen kann Lg

H2O2 reagiert zu Wasser, wieso keine Redoxreaktion?

Hallo :) ich stehe im Moment vor der Frage wieso das keine Redoxreaktion ist. Ich meine ich hätte irgendwo gelesen, dass diese Reaktion eine Disproportionierung ist, aber könnte man das auch mithilfe von Oxidationszahlen begründen ? DANKE :)

...zur Frage

Brom reagiert mit Wasserstoff?

Ist es eine Endotherme oder eine Exotherme Reaktion wenn Brom mit Wasserstoff reagiert und wodurch ist es erkennbar ? Gibt es bestimmte Regeln unter denen man erkennen kann ob eine Reaktion Endo- oder Exotherm ist ?

...zur Frage

Wann nehme ich die elektrophile Addition und wann die radikale Addition?

Wir haben mal die Aufgabe gehabt: Geben Sie einen Reaktionmechanismus für die Reaktion von Hex-2-en mit Chlor an. Also ich kann (theoretisch^^) beide Reaktion, aber wir haben die halt nur mit Brom gelernt und Brom lässt sich ja bei Zugabe von Licht bei der radikalen Add. spalten und so weiter. Läst sich Chlor etwa nicht durch Licht spalten und deshalb nimmt man die elektrophile Add.? Und noch eine Frage wir haben ja Brom einmal für eine el. Addition benutzt und einmal für eine rad. Addition, aber wieso hat den Brom plötzlich bei der el. Add. eine Ladung und davor läuft sie mit Licht ab?

lG Charlie

...zur Frage

Welcher stoff reagiert mit brom?

Ich suche ein Stoff der am ende das Brom zersetzt bzw. es ist nicht mehr vorhanden, weil die entstandende Flüssigkeit nicht mehr braun, sondern durchsichtig ist wie schon erwähnt ist das brom braun, aber flüssig und stoff x ist durchsichtig und ebenfalls flüssig.
Wir hatten vor kurzem halogene Alkane, hat es was damit zu tun?
Welcher Stoff ist gemeint, bitte um Hilfe

...zur Frage

Wieso reagiert Benzol nicht mit Bromwasser?

Wieso entfärbt es das Brom nicht?

...zur Frage

Chemische Reaktion: Li+Br2

Ich lerne gerade für eine Chemiearbeit, und die Aufgabe lautet: Das Alkaliemetall Lithium (Li) reagiert mit dem Halogen Brom (Br2)  zu Lithiumbromid (LiBr) Nun muss ich die Reaktion im Schalenmodel mit den beteiligten Atomen und Ionen darstellen, komme aber mit der 2 nach dem Brom nicht klar. Was bedeutet das? Muss ich dann ein Lithium Atom mit 2 Brom Atomen reagieren lassen? Vielen dank für die Antworten! Es gibt auch nen Stern ;)

 

Lg michmaster

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?