RCD (Fi) fliegt bei größerer Last raus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

auch dann wenn die kreissäge ausgesteckt ist?

wenn der fi schalter bei größerer last fliegen geht, ist das eigendlich immer ein zeichen dafür, dass irgendwo eine verbindung zwischen dem neutralleiter und dem schutzleiter vorhanden ist.

wird mehr strom gezogen, steigt am neutralleiter die spannung leicht an. das sind nur wenige bruchteile eines volts, reicht aber, damit genügend strom richtung erde abfließen kann, um den fi schalter auslösen zu lassen.

lg, Anna

Danke das werde ich morgen überprüfen.

Und ja auch wenn die Kreissäge ausgesteckt ist.

lg

0
@hallo444999

dann solltest du mal da gucken wos geschmort hat, ob da pe und n zusammen gekommen sind.

lg, Anna

0

Danke. Das war es.

0

Kann es sein das da eine aufgerollte Kabeltrommel oder ein Kabel was in einem Kreis aufgerollt ist dazwischen geschaltet ist ?

Das würde nähmlich eine Induktivität erzeugen was den RCD dann auslöst.

Es könnte an der Tischkreissäge liegen, dass da ein Kondensator Kaput ist.

Was möchtest Du wissen?