FI/RCD fliegt beim Einstecken des CEE-Steckers?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn in der Zuleitung oder in der Bandsäge vor dem Schalter bereits ein Fehlerstrom fließt, dann löst der RCD auch aus, wenn die Maschine noch nicht eingeschaltet ist.

Also Stecker raus und erst einmal die Zuleitung auf Beschädigungen überprüfen (Verklankungen/Aderbruch, Quetschungen), dann bei ausgeschalteter Maschine über die Steckerkontakte mit dem Ohmmeter nachmessen, ob alle Potentiale voneinander getrennt sind. Alle Strecken (L1→N, L2→N, L3→N, L1→PE, L2→PE, L3→PE, N→PE) müssen hochohmig sein. Misst Du eine niederohmige Verbindung, so musst Du den Fehler in Stecker, Zuleitung und Maschine suchen. Dabei vor allem auf die Kabeleinführung achten.

Vielmehr kannst Du als Laie und im spannungslosen Zustand nicht machen.

Hallo, habe eben mal an der CEE-Wandkupplung sowie auch am RCD gemessen und dabei ist mir aufgefallen, das mein Duspol gewisse Drehfelder angezeigt hat ... Ist das so richtig ?! : L1-L2= Linksdrehend, L1-L3= Rechtsdrehend, L2-L3= Linksdrehend (Beim umgekehrten messen sind alle Werte ebenfalls umgekehrt). Habe bei der ersten Messung auch die vom Duspol vorgegebenen Spitzen (L1 und L2) auf L1 und L2 gehalten. Desweiteren sind zumindest die netzseitigen Werte alle im grünen Bereich (Phasen gegeneinander 400V und auf PE und N 230V. Kabel und Stecker der Bandsäge gucke ich mir jetzt an.

0

Soo, ich habs ... Mein Vater hat ein anderes Verlängerungskabel verwendet bei welchem alle 5 Adern angeschlossen waren (ist ja auch gut so), allerdings hat die Bandsäge im Klemmbrett noch die klassische Nullung (PE und N zusammen) und das hat dem FI wohl nicht so gefallen. Das alte Verlängerungskabel war nämlich nur ein 4-adriges (ohne N).

Nichts desto trotz, vieelen Dank an euch !!!

1

Löst er auch bei anderen Verbrauchern aus? In dem Fall würde ich auf vertauschte N + PE in der Dose tippen.

Falls nur bei diesem kannst du grundsätzlich von außen eigentlich nur über den Stecker messen (Durchgang/Widerstand) bzw. optisch auf Beschädigung prüfen.

Auch in einem gerade erneuerten Stromnetz kann es zu Fehlschlüssen kommen, wenn vielleicht irgendwo nachlässig gearbeitet wurde, oder zu Kabelbruch.

Überprüfe mit dem Messgerät zuerst die CEE-Anschlussdose, dann das Anschlusskabel auf mögliche Fehlspannungen.

Soo, ich habs ... Mein Vater hat ein anderes Verlängerungskabel verwendet bei welchem alle 5 Adern angeschlossen waren (ist ja auch gut so), allerdings hat die Bandsäge im Klemmbrett noch die klassische Nullung (PE und N zusammen) und das hat dem FI wohl nicht so gefallen. Das alte Verlängerungskabel war nämlich nur ein 4-adriges (ohne N).

Nichts desto trotz, vieelen Dank an euch !!!

Stecker Zuleitung der Bandsäge checken

Was möchtest Du wissen?