Raumthermostat richtig einstellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe eine moderne Variante Raumthermostat und handhabe es so:

Raumthermostat wird auf 25 °C eingestellt, die Heizkörper in den einzelnen Räumen können dann wahlweise eingestellt werden. Da ich in keinem Raum 25 °C benötige, kann ich über die Heizkörper die Raumtemperatur regeln.

Mittlerweile lasse ich durch programmierbare Heizkörperthermostate regeln, das Prinzip bleibt aber gleich. Ich habe dauerhafte Tagschaltung am Raumthermostat, also keine Nachtabsenkung dort eingestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey. Häufig ist es so, dass der Raumthermostat zwar eingestellt ist, aber die individuellen Regler angeschlossen an der Heizung abgedreht sind. Dreh mal ein wenig an den Reglern rum und warte 30-60min. Viel Erfolg und einen schönen Abend, Tim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Thermostaten Ventile an jedem Heizkörper ist die Lösung. Mit diesen ist es ein Leichtes in jedem Zimmer die gewünschte Themperatur zu haben.

Mit einem zentralen Regler geht das nicht. Diese Methode ist von früher. Heute regelt man mit Heizkörper Thermostaten und zusätzlich bekommt die Heizung einen Aussenfühler. Dieser meldet wie kalt es Draussen ist. So kann die Steuerung die Vorlaufthemperatur je nach Kälte draussen höher oder tiefer fahren. Damit spart man am Meisten und der Komfort ist super.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?