Rasen Aussaat auf Gehwegplatten?

5 Antworten

Also ich sehe da schwarz. Wenn auch der Rasensamen auf dem Mutterboden aufgeht, so musst du doch ständig für Bewässerung sorgen. Es gibt Spezialunternehmen wie z.B. Betonknacker. Wenn es etwas Schönes werden soll, musst du dir helfen lassen. Man kann auch keinen Rasen auf Terrassen verlegen außer Kunstrasen - das wäre evtl. noch eine Idee.

Sofern man übern 'nen Vorschlaghammer und Männerarme verfügt, kriegt man die Dinger schon raus - auch wenn sie einbetoniert sind. Sowas habe ich hier oft genug praktiziert.

Du kannst aber auch Erde drüber schütten und Rasen säen. Auch das funktioniert grundsätzlich. Da würde ich aber nicht Sand sondern nur Mutterboden nehmen.


Vielen Dank!

Ich habe eine Platte raus bekommen und festgestellt, dass darunter noch eine Schicht Beton ist :-(... Mal schauen, muss mir wohl doch mal helfen lassen. 

1

Ich würde da Rollrasen nehmen, müßte eigentlich klappen. Erkundige Dich doch mal....

Auch eine Idee... Danke

2

doch geht schon . wenn du sie wirklich nicht rausbringst . würde sie ggf. noch zerrtümmern

Danke, ne, bekomme sie echt nicht raus, da ist wohl auch noch eine Schicht Beton drunter!!! Da hat jemand ganze Arbeit geleistet?!?

0
@Kroehnchen

war derselbe der die mauer gebaut hat , die wurzel zerstören irgendwann schon den beton

0
@defender90

😀 

Okay, ich versuche es mal - ohne sie zu zertrümmern 

0

Laß es doch so und stell Kübelpflanzen drauf.

Wäre auch noch eine Möglichkeit....

0

Was möchtest Du wissen?