Ramadan frage bezüglich Wasser trinken?

6 Antworten

Bis zum gemeinsamen Fastenbrechen ist es den Muslimen nicht gestattet, von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang zu essen, zu trinken (nicht mal ein Schluck Wasser), zu rauchen, Geschlechtsverkehr oder negative Gedanken zu haben.

Nein. Man darf weder essen, noch trinken, noch rauchen.., wenn man es richtig ausführen will.

Du darfst von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auch keine Getränke trinken.

Trinken ist nicht erlaubt nach Sonnenuntergang darfst du dir alles rein hauen.

Ich würde verdursten, ja.

Trinken ist auch nicht erlaubt...

Was möchtest Du wissen?