que/qui/qu? wann benutzt man das

2 Antworten

Qui? und Que? können natürlich auch Fragewörter sein, aber ich nehme an, du meinst das Relativpronomen "qui" oder "que / qu' "

qui:

Wird verwendet, wenn es im Relativsatz die Funktion des Subjekts übernimmt. Man verwendet es für Personen und Sachen. Es geht also nur um die Funktion.

C'est le monsieur qui vient de Paris. (Wer kommt aus Paris? / Das Verb "venir" hat im Reativsatz kein Subjekt. "qui" übernimmt diese Funktion.)

C'est un hôtel qui est très bon. (Wer oder was ist gut?)

que / qu'(= 'que' vor Vokal):

que übernimmt im Relativsatz die Rolle des direkten Objekts. Es steht für Personen und Sachen.

C'est le monsieur que j'ai vu hier. (que, das sich natürlich auf 'monsieur' bezieht, ist das direkte Objekt des Verbs 'voir'; // Das es nicht Subjekt sein kann, siehst du daran, dass im Relativsatz hier schon ein Subjekt vorhanden ist, nämlich "je").

C'est le livre que Pierre a acheté. // C'est le livre qu'il a acheté.

("que" bezieht sich also auf "le livre", das direkte Objekt von "acheter")

Qui bei personen

Que bei dingen

Qu' wenn das nächste Wort mit einem Vokal beginnt :)

Das stimmt so nicht, zumindest nicht, wenn es um "qui" und "que" als Relativpronomen geht.

0

le café que Paul m'a offert, est trop sucré. das que bezieht sich auf Paul, obwohl Paul kein Ding ist. Es geht nicht um Dinge oder Personen, sondern um Subjekt (qui) und Objekt (que)

0
@Duponi

ja aberm dann ist das wieder was anderes,

Man kann die Wörter in verschiedenen Zusammenhängen benutzen

aber ich habee eine 5 in Französisch anderes kann man von mir nciht erwarten :D

Ich dachte nur ich könnte ein bisschen ;D

0
@Duponi

Hallo Duponi :)

wir haben zwar beide Recht damit, dass sich sowohl "qui" als auch "que" auf Sachen oder Personen beziehen kann, nur dein Bespiel beweist es nicht. Das Relativpronomen "que" in deinem Satz bezieht sich nicht auf "Paul", sondern auf "le café".

"que" wird verwendet, weil es die Funktion des direkten Objekts übernimmt. In deinem Beispiel bezieht es sich auf eine Sache.

Le monsieur que tu vois la-bàs est le directeur de l'école.

Hier bezieht sich que auf eine Person, womit bewiesen ist, dass es beim Relativpronomen nicht um die Unterscheidung zwischen Person und Sache geht, sondern nur um die Unterscheidung nach der Funktion im Relativsatz. (siehe mein Beitrag oben)

0
@meldahood

Du hast die Unterscheidung "Person/Sache" wahrscheinlich mit dem Englischen verwechselt ("who" / Bezug auf Personen // "which" / Bezug auf Sachen)

0

Was möchtest Du wissen?