Purer joint nicht so intensiv?

6 Antworten

Das Nikotin im Tabak wirkt neben dem Gras am Anfang auch, aber viel eher als THC. Wahrscheinlich ist es das, was dir da fehlt.

hallo LoveAcacia

Da hast du recht.

Es stimmt, dass ein Joint mit Tabak besser einfährt. Nicht nur durch das Nikotin wo du mit einem nicht guten Filter rauchst sondern auch das THC vermischt sich mit dem Tabak und wird dadurch besser aufgenommen.

Ich bin mir nicht 100% sicher ob dies korrekt ist aber ich habe es von mehreren Kollegen so gehört. Bei mir ist es ebenfalls so das ein gemischter Joint heftiger wirkt als ein Blunt oder eine Pure Hasch Gönnung

LG T8P4Q

Hast du den Joint auch voll gemacht?

Es kickt nicht so heftig rein weil da der Tabak für einen zusätlichen Knall sorgt. Weed pur zu rauchen dauert länger bis es wirkt und es kann falsch gerollt werden falls man zu wenig reintut da man ja sparen möchte oder so

0,1g mit Tabak wirkt nicht mehr als 0,1g pur also "zu wenig weil pur" ist Einbildung

0
@Lacrimis92

Ich meine er tut da zu wenig rein weil es pur ist. Manche machen ja ne komplette Tüte rein und smoken es. Jetzt kann ich mir vorstellen das er da weniger reintut als sonst und somit weniger wirkung er von hat

1
@Boxingbeast

Okay ja kann sein wenn man sonst n halbes g mit Tabak mischt sollte man dann auch n halbes g pur rauchen und keine 0,2 aus Angst das es zu viel wird ^^

0

Weil du wohl den Nikotinrausch mehr magst als den von Cannabis... Bzw all die negative Nebenwirkungen aus dem mischkonsum

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit ~17 Jahre ein Thema in meinem Leben/🍁420 legalize it🍁

Ja mit mische ist der Rausch nicht so krass,

Obwohl es pur schwächer ist, ist es dafür auch hundert Mal gesünder.

Tabak + Gras soll gesünder sein?

0
@leafless

Schwächer ist es dadurch aber nicht... Das würde ja heißen das Tabak einen deutlich stärkeren Rausch auslöst als Cannabis

0
@Lacrimis92

ich denke der mischkonsum zwischen Nikotinrausch und THC rausch macht den unterschied aus.

1
@leafless

Es schlägt einfach stärker aufn Kreislauf... Thc als Reinform ist nunmal kein sedativa eher ein psychedelischer upper... Nikotin hingegen ist ein sedativum und zu viel Tabak auf zu wenig Gras is irkt mehr down als andersherum... Und dann bilden sich die Leute ein das genau so Gras wirken muss und wenn sie dann wieder ne ordentliche sativa haben und mal ne ordentliche THC Wirkung spüren, heißt es gleich gestreckt nur Halluzinationen und geglaubt man sei im Traum 🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️ ich sag ja Prävention statt Prohibition damit die wannabe Kiffer mal lernen wie gutes Gras wirklich zu wirken hat

0

Was möchtest Du wissen?