Punktabzug wegen Äusserer Form?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der neunten Klasse eines Gymnasiums sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, daß man auch auf eine angemessene äußere Form achtet. Neunte Klasse - wie alt bist Du? In so vielen Situationen möchtest Du schon fast wie ein Erwachsener behandelt werden. Tut man es aber mal, ist es auch nicht richtig?

Nein, das geht schon vollkommen in Ordnung und es war ja auch kein besonders großer Punktabzug. Bei nächster Gelegenheit wirst Du die Scharte sicher auswetzen.

ja das verstehe ich volkommen, nur ich habe nur einmal etwas mit kringeln durchgestrichen, und finde es deshalb ungerecht, zumal sie das in keinster weise vorher erwähnt hat

0
@BoZzHoZz

Ich schrieb doch, daß sie das in einer neunten Klasse nicht mehr explizit erwähnen muß, sondern als bekannt voraussetzen darf. Ob der Punktabzug in dieser Höhe lediglich für einige Kringel gerechtfertigt war, kann ich nicht beurteilen.

0
@GanMar

Wenn es keine Punkte für ›Wie schön kannst du durchstreichen?‹ gibt, dann darf sie auch nichts abziehen. 

Wenn sie ihr eigenes Punktesystem nicht versteht, ist das bedenklich.

0

Wie hat sie denn die Mängel im der äußeren Form begründet?

gar nicht es stand einfach da dass ich auf meine äußere form achten soll und deswegen statt einer 2 eine 3 hätte

0

Sie wird dir doch aber die Mängel genannt haben?

0

nein, eben nicht, sie meinte nur meine äußere form

0

Was möchtest Du wissen?