Ps3 Psn Konto zu ps4?

4 Antworten

Also, du kannst dich wie gewohnt mit deinem PSN-Konto von deiner PS3 auf der PS4, PSP, PS Vita anmelden, damit hast du dann alle deine Freunde, Erfolge, usw auch auf der PS4, allerdings werden dir Spiele von anderen Geräten seperat bei deinen Trophäen angezeigt, so hast du dann einmal GTA V (PS3) mit einem Trophäenfortschritt und einmal GTA V (PS4). Das gleiche gilt für Far Cry 4, Borderlands 2 und alle anderen Spiele, die es für beide Geräte gibt.

Borderlands 2 allerdings ist ein Sonderfall, da du das sowohl auf der PS3, als auch auf der PS Vita spielen kannst, und deshalb sind Spiel- und Trophäenfortschritt synchron.

Allerdings ist das nicht der Fall für PS3 und PS4 Spiele. Du kannst deinen GTA 5 Fortschritt nicht übertragen, das gilt für jedes andere Spiel ebenso, aber ich nenne das jetzt als Beispiel, da du vielleicht weißt, dass man auf der PS3 keine Updates wie auf der PS4 oder Xbox One oder PC empfängt. Heist war so ziemlich das Letzte Update, jetzt ist der Support so ziemlich weg und die GTA Online Server voller Hacker. Diese cheaten Geld, das kannst du auf dein Konto überweisen und das würde dir, könnte man sich noch mit dem Rockstar Social Club verbinden, ebenfalls das Geld auf deinem PC Account verschaffen.

Da aber die PS3 keine Updates mehr empfängt, geht das nun nicht mehr und dein GTA Online Konto zählt nur noch für die PS3 (wobei es vor einigen Jahren noch möglich war, aber der Zug ist abgefahren).

Mit lokalen Spieldaten kannst du es ohnehin vergessen, da diese auch als "PS3 save data" abspeichern. Du kannst also nicht deine Minecraft PS3 Edition Welt auf dein Minecraft PS4 Edition Spiel übertragen. GTA Online wäre das beste Beispiel für eine Cloudsynchronisation und ist nicht in vielen Spielen implementiert (was ich auch schade finde, denn ich hätte gerne meinen Far Cry 4 Spielstand der PS3 auf der PS4, da das Spiel ohnehin nur Single Player ist und die Next-Gen Version auf dem selben Stand ist, wie die der PS3).

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es gibt keine spezifischen PlayStation 3 oder 4 Accounts. Es gibt bloß PlayStation Network Accounts. Es sollte keine Probleme bereiten sich mit einem auf der PlayStation 3 erstellten Account auf der PlayStation 4 anzumelden.

Speicherdaten werden automatisch hochgeladen, wenn du PlayStation Plus aboniert hast. Ist das nicht der Fall, dann musst du sie auf einen Stick ziehen und auf der PlayStation 4 übertragen.

Du kannst denn Account mitnehmen um deine Freunde Liste und Trophäen zu behalten. Ob das auch bei Spielständen geht weiß ich nicht. Aber glaub ich nicht.

Ja die kontoübertragung geht aber der Spielfortschritt geht weg

Was möchtest Du wissen?