Proportionale Zuordnung - je weniger, desto mehr, Rechenweg?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das rechnest du über den dreisatz aus, jedoch musst du den umkehrbruch  nehmen..


6  arbeiter 45 stunden

1 arbeiter          45 stunden  geteilt durch umkehrbruch von 6

also 1x = 45: 1/6

bzw 1x = 45 * 6 


nun hast du einen arbeiter. du willst aber zwei

zwei arbeiten doppelt so schnell, also halbiert sich die zeit.

wieder ist es der umkehrbruch



oder du bemühst die logik:

wenn 6 je 45 stunden arbeiten, ist das haus ferig

sind zusammen 270 stunden. diese arbeit können sich alle teilen, bleibt für jeden nur ein teil der arbeit. wären also bei 10 arbeitern...? oder bei neun? (das nur, damit du überprüfen kannst ob du es verstehst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von farbenlos
25.09.2016, 15:47

Dankeschoen!

0

indirekt proportional ! Dreisatz:

6 Arbeiter = 45 Stunden

1 Arbeiter = 45 Stunden x 6

2 Arbeiter = 45 Stunden x 6 / 2 = 135 Stunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von farbenlos
25.09.2016, 15:45

Vielen Dank!

1

Du schreibst es doch schon selber: je weniger, desto mehr und nicht je weniger, desto weniger. Das heisst je weniger Arbeiter, desto mehr Stunden.

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

6 ---> 2 Arbeitern = :3

Also 45h mal 3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?