Probelinsen bei Apollo oder KrassOptik

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst zu jedem Optiker gehen und sagst einfach, dass du noch nie Linsen hatest und es gerne ausprobieren möchtest und fragst eben vorneweg was es kostet (manchmal ist es auch eine Serviceleistung). Deine ungefähren Cl-Werte müssen zu allererst ermittelt werden, dann wird sich dein Auge vergrößert angeschaut um einen Vorher -Nachher Vergleich zu haben. Je nachdem wie deine Werte ausfallen, sind gleich Linsen da, die man ausprobieren kann oder müssen erst welche bestellt werden. Mit den Linsen wird dann das Ein- und Aussetzen geübt und du solltest mit den Linsen im Auge nochmal wiederkommen, wenn sie mind. 2-3Std im Auge waren (und das kann auch an einem anderen Tag sein, muss nicht am selben). Danach kann es sein, dass eine Nachbesserung erforderlich ist und irgendwann kannst du eben entscheiden, ob du dir Linsen zulegst oder nicht.

vielen dank!

0

Bei Apollo rennst Du auch ein oder zwei Stunden damit rum. Wenn Du dann gut mit ihnen umgehen kannst, zahlst Du 15,-- Euro und hast Monatslinsen. Ich hab es im letzten Jahr gemacht. Leider mit schlechtem Erfolg, hatte danach eine Bindehautentzündung und mein Augenarzt hat mordsmäßig mit mir geschimpft. Das heisst aber nicht, dass Du evtl. besser damit klarkommst.

Oh, das klingt ja nicht so toll... Also ich habe in anderen Foren und von Freunden gehört, dass die sich welche mitnehmen konnten, halt um zu Hause zu testen...

0
@emilily221

Na ja, die 15,-- Euro war mir die Sache schon wert. Doch der Augenarzt hat mich dann mal aufgeklärt. Und nach der Entzündung hab ich mir halt bei brille24.de eine neue bestellt. Linsen sind kein Thema mehr für mich

0

Was möchtest Du wissen?