Probearbeiten ohne zu wissen wieviel Geld man bekommt?

5 Antworten

die Arbeit über leihfirma Ist 2 km von meinen Wohnort entfernt,

und ? dieser Einsatzort, kann sich auch von einen auf den anderen Tag ändern. Desweiteren kommt bei Zeitarbeitsfirmen hinzu, dass diese in den ersten Wochen kürzere Kündigungsfristen haben - sprich in den ersten 4 Wochen nur 2 Arbeitstage - ab dann bis zum Ende des 2.Monats nur eine Woche!

Mit anderen Worten .... versuche die Konditionen am ersten (und hoffentlich einzigen) Tag der Probearbeit zu klären.

Wenn ich bei der Leiharbeit kündigen will,muss ich dann die 2 Wochen Frist einhalten?? Weil wenn der Betrieb wo ich bin, sagen würde das ich ab morgen nicht mehr da bin, wäre ich sofort weg

0
@wilees

Die ersten sechs Monate des Beschäftigungsverhältnisses gelten als Probezeit. In den ersten vier Wochen der Probezeit kann das Beschäftigungsverhältnis mit einer Frist von zwei Arbeitstagen gekündigt werden. Von der fünften Woche an bis zum Ablauf des zweiten Monats beträgt die Kündigungsfrist eine Woche, vom dritten Monat bis zum sechsten Monat des Beschäftigungsverhältnisses zwei Wochen. Vom siebten Monat des Beschäftigungsverhältnisses an gelten die gesetzlichen Kündigungsfristen. Diese gesetzlichen Kündigungsfristen gelten beiderseits.

Also kann ich auch selbst kündigen mit einer Frist von 2 Tage en indem ersten 4 Wochen??

1
@Micha30
Also kann ich auch selbst kündigen mit einer Frist von 2 Tage en indem ersten 4 Wochen??

Richtig.

1
@wilees

Dann bringt mir der unbefristeter Vertrag bei der leihfirmen auch nichts,da die mir jederzeit kündigen können wenn der entleiher mir kündigt

1

Und dir ist schon klar, wenn es in der Firma wo ich jetzt bin nicht klappt,das ich nicht verpflichtet bin jede Stelle anzunehmen?? Wenn der jetzt Sagt 60km hin und zurück, Stunden Lohn sinkt auch, kann ich das ablehnen, bin ja kein Sklave,das ich jede Stelle anzunehmen muss,

Und ich finde es ziemlich unseriös, erst Probetag dann das Gehalt, Normal ist das umgekehrt, bevor ich irgendwo Probearbeiten geh, will ich wissen was ich bekomme

0

unter dem Begriff Probearbeit verstehe ich, dass es nicht bezahlt wird und ich würde aus eigener Erfahrung darauf nicht eingehen

Natürlich wird es nicht bezahlt, aber darum geht es mir nicht, will die Konditionen wissen , danach Probearbeiten, nicht umgekehrt

0

das nennt man eigentlich eher "Praktikum", in schwierigen Zeiten wurde schon immer die Arbeitskraft von Arbeitgebern genutzt und ausgenutzt. Mach nie was ohne schriftlichen Vertrag auf dem Arbeitssektor

Ich habe den geschrieben,das ich wissen möchte wie hoch die Vergütung Ist, 2 oder 3 Schicht, und wieviel Stunden Woche, eigentlich muß das erst geklärt werden bevor Probetag kommt

0

Rufe da an und frage nach ... Normalerweise bekommt man für die Probearbeit eigentlich keine Bezahlung!

Ihm geht es nicht darum ob der Probetag bezahlt wird. Es geht generell um die Bezahlung.

2
@Pauli1965

Und auch Probearbeit macht man nicht kostenlos. KEINE Leistung ohne Gegenleistung.

0

So ist daß, ich will vorher wissen was die Zahlen, dann kann ich mir die Probearbeit sparen wenn die Kohle nicht stimmt

1

Daran finde ich nichts ehrenrühriges. Sag doch dem Probearbeiten zu und frage dabei auch, wie die Stelle vergütet wird. Dann wirst du doch sehen können was es bringt.

Ja , aber wenn ich von Anfang Wissen würde was ich verdiene, und es zu wenig ist,kann ich mir die Probearbeit sparen

1
@Pauli1965

Ich denke nicht,das die am Telefon Auskunft über Lohn machen

0
@Micha30

eben. Ich finde die frage kann man elegant verbinden. Wenn die antworten und sagen Summe X kannst du ja immer noch absagen.

1
@Halbammi

Ich finde zuerst Gehalt,dann Probearbeiten,wenn die mir auf Mail nicht schreiben Weil viel ich verdiene, war's es

1

Was möchtest Du wissen?